Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Posts Tagged ‘Sommerrezept’

Schweinemedaillons a la mère mit Rahmgurkengemüse

By FrauSchmecker • Sep 17th, 2012

Das ist schnelle Küche und schmeckt total lecker.
Für 2 Personen
2 Salatgurken
1 mittelgroße Zwiebel
250 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Weisswein
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer, frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Dill)
ca 300 g Schweinefilet
etwas Mehl
Salz, Pfeffer
2 Eier
Butter(schmalz) zum Braten
Die Gurken halbieren, die Kerne mit einem Löffel auskratzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelchen in wenig [...]



Heidelbeertarte mit Marzipan-Mascarponecreme

By FrauSchmecker • Jun 13th, 2010

Für eine Tarteform von 26cm ø
100 g Butter
200 g Mehl
50 g Zucker
1 Ei
Aus diesen Zutaten rasch einen Mürbteig kneten und diesen in Frischhaltefolie gewickelt kalt stellen.
250 g Heidelbeeren
200 g Marzipan
250 g Mascarpone
1/2 Teel. gemahlene Vanille
2 Eier
1 Essl. Speisestärke
In der Zwischenzeit die Heidelbeeren waschen und verlesen. Gut abtropfen lassen. Das Marzipan in kleine Würfel schneiden und [...]



Spargelsalat mit Lammkoteletts

By FrauSchmecker • Jun 20th, 2009

Nur für mich
gut 500 g Spargel
1 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Zitrone
1/16 l Weißwein
Salz, Zucker, Butter
Olivenöl
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin + 1 Zehe Knoblauch
Spargel schälen und in wenig Wasser, das mit je einem Essl. Zucker, Salz, Butter und Zitrone angesetzt wurde, kochen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in etwas Olivenöl anschwitzen, den Thymianzweig dazugeben und mit [...]



Topfensouffleé mit frischen Pfirsichen

By FrauSchmecker • Jan 20th, 2009

Für 4 Personen (frau schaffts aber auch alleine :-)   )
200 g Magerquark
1/2 Teel. gemahlene Vanille
3 Eier
4 Essl. Zucker
4 reife Pfirsiche
Die Eier trennen - Eigelbe mit zwei Essl. Zucker, der gemahlenen Vanille und dem Quark glattrühren, die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steifschlagen. Eischnee unter die Eigelbmasse heben.
Die Souffleéförmchen gut ausbuttern, in ein Wasserbad stellen und [...]



Aprikosen-Clafouti

By FrauSchmecker • Jan 19th, 2009

Für eine Tarteform ø 26 cm
175 g Mehl
300 g Sahne
175 g Mehl
150 g Zucker ( 4 Essl. zum Bestreuen beiseite stellen)
4 große Eier
1/2 Teel. Vanille
ca 800 g Aprikosen
Die Aprikosen waschen und ensteinen, halbieren. Die übrigen Zutaten gut verquirlen. Eine Tarteform ausbuttern und die halbierten Aprikosen reinsetzen, darüber den Teig giessen. Bei 180° im vorgeheizten Backofen [...]



Fischsuppe mit Koriander und Safran

By FrauSchmecker • Jan 18th, 2009

Viel Arbeit - ja….aber die Arbeit lohnt sich. Unbedingt!
für 4 Personen
4 Doraden
500 g Garnelen
4 Karotten
1 kleiner Staudensellerie
1/2 BUnd Koriander
1/2 Bund Petersilie
4 Zehen Knoblauch
1 dünne Stange Lauch
4 Tomaten
4 Blätter Mangold
1 Essl. Pfefferkörner
1/2 Teel. Safranfäden
Salz, Olivenöl
1/4 l Weisswein
Saft einer Zitrone
Die Doraden abwaschen und filettieren. Filets beiseite und kalt stellen. Die Karkassen zusammen mit dem Weisswein, Pfefferkörnern, 2 [...]



Zucchini-Tian oder Grüner Gemüseauflauf

By FrauSchmecker • Jan 17th, 2009

Ich habe mit dem Rauchen nach über 30 Jahren aufgehört und habe entsprechend in den letzten Wochen gelitten. Böse Zungen behaupten, ich sei unleidig geworden. Wahrscheinlich um mich zu besänftigen, hat mir mein Liebster vorgestern ein Provence-Kochbuch aus der Stadt mitgebracht. Darin ein Rezept, das ich leicht abgewandelt heute nachgekocht habe - einen Tian. Im [...]



Mirabellenkuchen (Rührteig) - kleiner Kuchen

By FrauSchmecker • Jan 16th, 2009

Für eine Springform ø 20 cm
gut ein Pfund Mirabellen
2 große Eier
1 Eigelb
200 g Sahne
1 Vanilleschote
150 g Zucker
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
Butter und Semmelbrösel für die Form
Die Mirabellen waschen und ensteinen. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zusammen mit den Eiern, Eigelb, Zucker und Sahne schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und löffelweise unter die Eiermasse [...]



Schnelles Heidelbeereis

By FrauSchmecker • Jan 16th, 2009

Das bedarf etwas Vorbereitung, wenn man es aus frischen Früchten machen möchte, mit gekauften tiefgefrorenen Früchten gehts jedoch ratzfatz, vorallem ohne Eismaschine:
für 2- 3 Personen
500 g  Heidelbeeren
1 Becher süße Sahne
2- 3 Essl. Zucker
am Vortag die Heidelbeeren waschen, abtrocknen und dann möglichst flach einfrieren. Für die Eiszubereitung die gefrorenen Früchte mit dem Zucker und der Sahne [...]



Heidelbeer-Muffins

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2009

Heidelbeeren - es gibt wieder Heidelbeeren!
Für 12 Muffins
250 g Mehl
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
250 g Buttermilch
80 ml Rapsöl
2 Eier
130 g Zucker
1/2 Teel. gemahlene Bourbonvanille
250 g Heidelbeeren
12 Papierförmchen
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron mischen. Buttermilch, Eier, Rapsöl, Zucker und Vanille gut verrühren, dann das Mehl löffelweise unterrühren. Die Heidelbeeren waschen und verlesen und zum [...]



Aprikosentarte - Blitzrezept

By FrauSchmecker • Jan 3rd, 2009

Für eine  Tarteform ø 28 cm
ca 200 g Blätterteig aus dem Kühlregal
500 g Aprikosen
200 g Creme Fraiche
2 Essl. Zucker
2 Eier
Mark einer Vanilleschote
Butter für die Form
Die Aprikosen entsteinen und halbieren, den Blätterteig auswellen und in die gut ausgebutterte Tarteform legen - einen Rand formen. Den Teig mit den Aprikosen belegen. Creme Fraiche mit Zucker, Vanillemark und [...]



Aprikosen-Käsekuchen

By FrauSchmecker • Jan 1st, 2009

..und wenn die Kuchen kleiner sind, gibt´s öfter Abwechslung…..
Für eine Springform ø 20 cm
200 g Magerquark
200 g Frischkäse
3 Eier
100 g Zucker
Zesten einer halben Zitrone
Mark einer Vanilleschote
Butter für die Form
500 g Aprikosen
Die Aprikosen waschen und entsteinen. Eier mit Zucker und  Vanillemark schaumig schlagen, danach den Quark, den Frischkäse und die Zitrone dazugeben und alles schön glattrühren. [...]



Kalte Gurkensuppe - erfrischend lecker!

By FrauSchmecker • Jul 22nd, 2008

Für 2 Personen als Vorspeise - alle Zutaten sollten sehr kalt sein
1 große Salatgurke
100 ml Sahne
1 große Zehe Knoblauch
1 Essl. Zitronensaft
2 Essl. Weißweinessig
3-4 Stengel Dill
2 getrocknete kleine Chilischoten, Salz, Pfeffer
Dill zum Dekorieren
Die Gurke kleinschneiden und mit der Schale (wegen der Farbe. Wem die Farbe egal ist, kann die Gurke natürlich auch schälen), dem Dill und [...]




blogoscoop