Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Posts Tagged ‘Sauerkraut’

Bis Ostern vegetarisch! Brezelknödel mit Quittenkraut

By FrauSchmecker • Mrz 6th, 2013

Für 4 Personen
700 g frisches  Sauerkraut
2 große Zwiebeln
700 ml Quittensaft
100 ml Ahornsirup
1 Apfel
2 Lorbeerblätter
2 Essl. Kümmel
Salz, Pfeffer
Olivenöl
4 altbackene Brezeln
ca 1/2 l heiße Milch
2 Eier
2 Schalotten
1 kleiner Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat
Zuerst die trockenen Brezeln in Stücke schneiden, Milch aufkochen und über die Brezelstücke giessen. Das macht man am besten nach und nach, damit die Brezelstücke gut [...]



Sauerkraut mit Graupen - Mulgikapsad - estnisches Sauerkrautgericht

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2012

Am Sonntag hatten wir Besuch von Bernds Tante - die Familie stammt aus Estland - die uns von einem einfachen “Bauernkraut” erzählte. Ein verblüffend einfaches Gericht, das überraschend gut schmeckte.
Für 2- 3 Personen
1 kg Sauerkraut
1 Scheibe Eisbein ca 800 g
1 Scheibe durchwachsener gerauchter Schweinebauch
2 Tassen Gerstengraupen
Wasser, Salz, Pfeffer
Den Boden einer Auflaufform - das muss eine [...]



Sauerkrauteintopf

By FrauSchmecker • Jan 19th, 2009

Für 3-4 Personen
500 g frsiches Sauerkraut
125 g Schinkenspeck in Würfeln
500 g Kartoffeln
1 große Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
2 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Koriander
Zwiebel und Knoblauch feinhacken und mit dem Speck in ganz wenig Olivenöl andünsten. Mit der Brühe ablöschen, das Sauerkraut dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einem Teelöffel Koriander abschmecken. Nach ca 10 Minuten die [...]



Sauerkraut-Brezelsuppe

By FrauSchmecker • Jan 5th, 2009

Für 3 Personen
3 altbackene Brezeln
100 g gewürfelter Speck
2 l Brühe
500 g Sauerkraut
1 Zwiebel
2 Essl. Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat, Koriander
Brezeln in Scheiben schneiden und in etwas Brühe anweichen. Die feingehackte Zwiebel in etwas Öl andünsten, das Kraut dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Korainder abschmcken und die Brezelstücke dazugeben. Ca. 20 Minuten [...]



Sauerkrautsuppe

By FrauSchmecker • Jan 27th, 2008

Für 4 Personen als Hauptgang
500 g Bio-Sauerkraut
1-2 Zwiebeln
Knoblauch nach Geschmack
200 g gewürfelter Speck
1 Teel. gemahlenen Koriander
1 1/2 l Gemüsebrühe
2 Essl. Mehl
Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck auslassen, die gehackten Zwiebeln und Knoblauch mit dem Speck andünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit dem Mehl bestäuben, das Sauerkraut dazugeben und mit der Gemüsebrühe [...]



Sauerkrautsuppe mit Paprika

By FrauSchmecker • Jan 19th, 2008

Für 3-4 Personen
500 g frisches Sauerkraut
3 rote Paprika
100 g Speckwürfel
4 Scheiben Toastbrot
1 Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
1,5 l Brühe
2 Ess. Gänseschmalz
2 Paar Landjäger
Pfeffer, Koriander
Die Paprika in Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Im Gänseschmalz zusammen mit dem Speck andünsten, das in Würfel geschnittene Toastbrot dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Das Sauerkraut etwas zerzupfen und unterrühren. [...]



Schupfnudeln mit Apfel-Sauerkraut

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008

Für 4 Personen
1 kg frisches Sauerkraut
1 Apfel
125 g Schinkenspeck gewürfelt
1 große Zwiebel
2 Essl. Gänseschmalz
1/4 l Apfelsaft
1/4 l Brühe
1 knapper Essl. Wacholderbeeren
3 Lorbeerblätter
Pfeffer, evtl. Salz
1 Ring Leberwurst
1 Ring Blutwurst
Die Zwiebel pellen und feinhacken. Zusammen mit dem Speck im Gänseschmalz andünsten. Das Kraut dazugeben und mitdünsten. Mit Brühe und Apfelsaft ablöschen, die Gewürze dazugeben und bei niedriger [...]



Sauerkraut mit Blutwurst, Leberwurst, Speck und Kartoffelbrei

By FrauSchmecker • Jan 4th, 2008

Es wird Winter….
Für 4 Personen:
1 kg frisches Sauerkraut
2 Zwiebeln
2 Ess. Gänseschmalz
1/2 l Apfelsaft
3 Lorbeerblätter
1 Essl. Wacholderbeeren
1 Scheibe Bauchspeck
pro Person je 1 Leberwürstchen und ein Blutwürstchen
Salz, Pfeffer
Die Zwiebel schälen, fein hacken und mit dem Speck im Schmlz andünsten. Das Sauerkraut dazugeben, mit dem Apfelsaft ablöschen, würzen und bei niedriger Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Ca. 10 [...]




blogoscoop