Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Posts Tagged ‘Rezept mit Bild’

Mirabellentarte

By FrauSchmecker • Sep 8th, 2013

Für eine Tarteform ø 28cm
Mürbteig
200 g Mehl (diesmal Dinkelmehl 630)
1 Ei
100 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
etwas gemahlene Bourbonvanille
Füllung
ca 700 - 800 g Mirabellen
200 g Creme Fraiche
3 Eier
3 geh. Essl. Zucker
4 - 5 Löffelbiskuits
Die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten, den glatten Teig in Folie wickeln und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Ich mach meine [...]



Nektarinen-Pizza

By FrauSchmecker • Jul 25th, 2013

Da habe ich mich von einem Tagesrezept aus Essen&Trinken inspirieren lassen:
Teig
400 g Mehl
250 ml Milch
100 g Zucker
70 g Butter
2 Eier
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Salz
Belag
500 ml Milch
1 Eigelb
2 Essl. Stärke
1 Vanilleschote
2 Essl. Zucker
ca 7 Nekatrinen
etwas Zitronensaft
Mandelblättchen
Zuerst den Pudding kochen, denn der muss abkühlen: dazu zwei Essl. Stärke mit etwas kalter Milch und dem Eigelb verquirlen, übrige [...]



Schwäbischer Salzkuchen mit Tomaten

By FrauSchmecker • Jul 25th, 2013

Für eine Tarteform ø 28 cm
Hefeteig
250 g Mehl
150 ml Milch
10 g Hefe
Salz
Füllung
400 g Saure Sahne
ca 100 ml Süße Sahne
2 Eier
4 Essl. kleingeschnittenen Schnittlauch
8 vollreife Tomaten
Salz, Pfeffer
Die Teigzutaten zusammenkneten und zugedeckt gehen lassen. Tipp: Man kann den Hefeteig auch morgens machen, wenn man abends den Kuchen backen will. Dazu stellt man die Schüssel mit dem Teig [...]



Aprikosen-Tarte mit Rosmarin

By FrauSchmecker • Jul 8th, 2013

Ich bin letzte Woche zufällig bei Aurélie vorbeigekommen und habe dieses köstliche Rezept entdeckt. Ein prima Geburtstagskuchen für eine Rosmarinliebhaberin!
Man nehme für eine  ø 28 cm Tarteform
Mürbeteig
200 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Füllung
ca 1 kg reife Aprikosen
200 g griechischer Joghurt (gerne vom Schaf, in jedem Fall aber mit ca 10% Fett)
knapp 100 [...]



Französische Apfeltarte mit Zimtcreme

By FrauSchmecker • Jun 15th, 2013

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ich wollte die schöne Rosentarte von grain de sel nachbacken. Die ganze Woche schon, nachdem ich am Sonntagabend davon gelesen habe. Am Montagmorgen habe ich die schönen roten Backäpfel gekauft. Am Mittwochabend habe ich den Mürbteig gemacht….und heute endlich hatte ich Zeit. Aber auch nur bedingt. [...]



Holunderblütensirup - das Holunderwunder

By FrauSchmecker • Jun 12th, 2013

Gerade kommen wir von einem Spaziergang über die Felder zurück. Da draussen duftet es schon wieder intensiv nach Holunder. Es wird Zeit, die Dolden zu sammeln und den Sirup anzusetzen. Und das geht so:
Man nehme
3 Liter Wasser
2 Kg Zucker
3 Bio-Zitronen
60 g Zitronensäure
20 - 25 Holunderblütendolden
Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen lassen, bis sich [...]



Sablés au Chocolat mit Fleur de Sel

By FrauSchmecker • Jun 10th, 2013

Ich habe gestern via ZEITblog ein sehr schönes Foodblog aus Frankreich entdeckt und darin ein Rezept für Schokokekse mit Salzblüten - Sablés au Chocolat et fleur des sel - entdeckt. Klang sehr lecker und noch am späten Sonntagabend habe ich den Teig geknetet und über Nacht kaltgestellt. Heute morgen gebacken und das erste Blech schon [...]



Rhabarberkuchen mit Schokoladencreme - kleiner Blechkuchen

By FrauSchmecker • Jun 3rd, 2013

Für ein kleines Blech (ca 20 x29 cm)
150 g Mehl
75 g Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
etwas gemahlene Bourbonvanille
4 Stangen Rhabarber (+ 2 Essl. Zucker, etwas gemahlene Vanille)
50 g weiße Schokolade
200 g Sahne
etwas frischgeriebene Tonkabohne (ca eine halbe)
3 Essl. Zucker
2 Eier
Den Rhabarber waschen, die Haut abziehen und in ca 18 cm lange Stücke schneiden. 2 [...]



Bis Ostern vegetarisch! Mediterraner Brotsalat

By FrauSchmecker • Mrz 9th, 2013

Draussen Sonne und sowas wie Frühling, drinnen altbackenes Weißbrot und zudem ein wunderbares Olivenöl geschenkt bekommen……da muss man doch unbedingt einen Salat machen, der nach Sommer schmeckt….
Für 2- 3 Personen
1 Handvoll Cocktail - oder Datteltomaten
2 Scheiben Weißbrot
1 Zweig Rosmarin
2 - 3 Zehen Knoblauch
1 Spitzpaprika
1 rote Zwiebel
200 g Feta
1 kleine Gurke
1 kleines Glas Kichererbsen
2 Handvoll Ruccola
1/2 [...]



Natas - portugiesische Minitörtchen

By FrauSchmecker • Mrz 9th, 2013

Diese kleinen unschuldigen Minitörtchen tun nur so, alsob sie kein Wässerchen trüben könnten, stehen harmlos rum….aber sie haben es in sich….und wie! Kalorienbomben par excellance - aber:
jede einzelne Kalorie ist es wert.
Ich schwörs.
Man nehme
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
200 g Zucker
1 Vanilleschote
Schale einer Biozitrone
500 ml Sahne
1 Prise Salz
2 Essl. Stärke
8 Eigelbe von glücklichen Bio-Eiern Größe [...]



Bis Ostern vegetarisch! Brezelknödel mit Quittenkraut

By FrauSchmecker • Mrz 6th, 2013

Für 4 Personen
700 g frisches  Sauerkraut
2 große Zwiebeln
700 ml Quittensaft
100 ml Ahornsirup
1 Apfel
2 Lorbeerblätter
2 Essl. Kümmel
Salz, Pfeffer
Olivenöl
4 altbackene Brezeln
ca 1/2 l heiße Milch
2 Eier
2 Schalotten
1 kleiner Bund Petersilie
Salz, Pfeffer, Muskat
Zuerst die trockenen Brezeln in Stücke schneiden, Milch aufkochen und über die Brezelstücke giessen. Das macht man am besten nach und nach, damit die Brezelstücke gut [...]



Bis Ostern vegetarisch! Spinatpizza mit Ruccola und Tomatensalsa

By FrauSchmecker • Mrz 5th, 2013

Für 2 Personen
300 g Mehl
gut 2 Essl. Olivenöl
1 Teel. Salz
200 ml Wasser
1/2 Würfel Hefe
500 g Spinat
2 Zwiebeln
Knoblauch nach Geschmack
etwas Parmesan, Ziegengouda und 1 Kugel Mozzarella
Salz, Pfeffer
1/2 Bund Ruccola
200 g Datteltomaten
1/2 Bund Lauchzwiebeln
sehr gutes Olivenöl
Zuerst den Pizzateig machen, dazu die Hefe in Wasser auflösen, Mehl mit Salz mischen, Hefewasser dazugeben und gut durchkneten. Olivenöl löffelweise unterkneten [...]



Bis Ostern vegetarisch! Ofengemüse mit Pesto

By FrauSchmecker • Mrz 4th, 2013

Nach dem Fasten haben wir uns  vorgenommen, mal wieder konsequent vegetarisch zu leben, zumindest bis Ostern…bisher fiel es uns richtig leicht…
Für 2 Personen
1 große Süßkartoffel
1 große Fenchelknolle
2 dicke Möhren
2 Navets (teltower Rübchen, Mairübchen)
1 Chilischote
2 Zweige Rosmarin
ein paar Zweige Thymian
2 große rote Zwiebeln
ein paar Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Saft einer Zitrone
Das Gemüse schälen, putzen, in gleichmäßige Scheiben [...]



Kürbistarte

By FrauSchmecker • Feb 24th, 2013

Für eine kleine Blechkuchenform
Teig:
130 g Mehl
50 g Butter
1 Ei
50 g Parmesan fein gerieben
evtl. etwas kaltes Wasser
Salz
Füllung:
500 g Hookaidokürbis
100 ml Weißwein
Wasser
1 Bund glatte Petersilie
1 Zwiebel
etwas Knoblauch
3 Eier
100 ml Sahne
30 g Parmesan fein gerieben
30 g geriebener Käse (Bergkäse z.B.)
Salz, Pfeffer, Muskat
Zuerst die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten und darauf achten, dass der Teig nicht zu trocken [...]



Fastenzeit - leckere Gemüsebrühe ohne Salz

By FrauSchmecker • Feb 16th, 2013

Dieses Jahr gilt die Fastenzeit auch für uns - habe ich doch zwei autoimmun - entzündliche Problemprozesse in mir, die hoffentlich durch das Fasten besser werden, bzw. vielleicht sogar total abklingen. Das letzte Mal habe ich vor ca 10 Jahren gefastet, radikal, nur mit Wasser und Tee, und für meine Person so falsch, dass ich [...]



Ofengemüse mit Petersilienpesto und Lachs

By FrauSchmecker • Feb 2nd, 2013

Weil auch ich nicht immer auf Anhieb weiß, was ich kochen könnte, habe ich diverse Rezeptnewsletter abonniert. In der Regel nehme ich die Rezepte zur Kenntnis, ganz selten begeistern sie mich. Gestern war so ein seltener Tag - im Brigitte-Newsletter gab es ein Rezept mit mediterranem Ofengemüse mit Rucolapesto und Lachs….Das hat mich inspiriert, weil [...]



Weissbrot ohne Mühe und Kneten

By FrauSchmecker • Jan 21st, 2013

Es ist richtig, dass die einfachen Sachen meist am besten schmecken, aber in der Regel ist ‘einfach’ nicht zwangsläufig gleichzusetzen mit ‘ohne großen Aufwand’. Das ist bei diesem Rezept ganz anders. Man braucht Zeit, aber kaum Mühe. Muss man andere Teige gut durchkneten und immer wieder in die Hand nehmen - dieses Rezept ist ganz [...]



Zimtschnecken

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2013

Für eine große Springform ø 28 cm
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
1 Essl. Zucker
125 ml Milch
3 Eier
etwa 250 ml Milch
120 g Butter
2 Essl. Zucker (40g)
ca 50 g Butter
2 Essl. Zucker (40 g)
1 Essl. gemahlener Zimt
Die Hefe mit dem Zucker verrühren und in 125 ml Milch auflösen. Mehl in die Rührschüssel schütten, eine Kuhle eindrücken und die [...]



Stollenkonfekt

By FrauSchmecker • Nov 27th, 2012

gibt ca 50 - 60 gehaltvolle Stücke
500 g Mehl
200 ml Milch
1 Würfel Hefe
3 Essl. Zucker
1 Teel. gemahlene Vanille
200 g Butter
200 g Rosinen
Bittermandelöl
Abrieb einer Bio-Zitrone
100 g gemahlene Mandeln
100 g gehackte Mandeln
flüssige Butter zum Bestreichen (ca 150 g)
Puderzucker zum Bestäuben
Die Hefe in die Milch zerbröseln, 1 Ess. Zucker dazugeben und die Hefe auflösen. Die Milch sollte zumindest [...]



Spitzbuben - original schwäbisch mit Hägenmark - Oma Rezept

By FrauSchmecker • Nov 26th, 2012

Teig
300 g Mehl
200 g Butter
150 g Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
Füllung
100 g Hägenmark
Puderzucker zum Bestäuben
ergibt ca 30 große Spitzbuben oder 60 kleine - ich habe große und kleine gemacht, weil sich das beim Ausstechen so ergibt.
Die Zutaten rasch zusammenkneten - da der Teig ja sowieso ruhen soll, nehme ich zum Kneten weiche Butter, dann geht das [...]




blogoscoop