Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Archive for the ‘Sommerrezepte’ Category

Auberginen maghrebinisch

By FrauSchmecker • Aug 12th, 2014

Ich bin zur Zeit Fan von Ottolenghi-Rezepten….Nachdem ich vor zwei Wochen eine superleckere Lammschulter nach einem Rezept von ihm etwas modifiziert nachgekocht habe und leider nicht gleich aufgeschrieben habe, wie ich das genau gemacht habe, muss ich mir das Auberginen-Rezept sofort merken - lecker!
Für eine Schüssel, angeblich 4 Personen, faktisch für uns beide
ca 1 kg [...]



Mirabellentarte

By FrauSchmecker • Sep 8th, 2013

Für eine Tarteform ø 28cm
Mürbteig
200 g Mehl (diesmal Dinkelmehl 630)
1 Ei
100 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
etwas gemahlene Bourbonvanille
Füllung
ca 700 - 800 g Mirabellen
200 g Creme Fraiche
3 Eier
3 geh. Essl. Zucker
4 - 5 Löffelbiskuits
Die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten, den glatten Teig in Folie wickeln und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Ich mach meine [...]



Nektarinen-Pizza

By FrauSchmecker • Jul 25th, 2013

Da habe ich mich von einem Tagesrezept aus Essen&Trinken inspirieren lassen:
Teig
400 g Mehl
250 ml Milch
100 g Zucker
70 g Butter
2 Eier
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Salz
Belag
500 ml Milch
1 Eigelb
2 Essl. Stärke
1 Vanilleschote
2 Essl. Zucker
ca 7 Nekatrinen
etwas Zitronensaft
Mandelblättchen
Zuerst den Pudding kochen, denn der muss abkühlen: dazu zwei Essl. Stärke mit etwas kalter Milch und dem Eigelb verquirlen, übrige [...]



Schwäbischer Salzkuchen mit Tomaten

By FrauSchmecker • Jul 25th, 2013

Für eine Tarteform ø 28 cm
Hefeteig
250 g Mehl
150 ml Milch
10 g Hefe
Salz
Füllung
400 g Saure Sahne
ca 100 ml Süße Sahne
2 Eier
4 Essl. kleingeschnittenen Schnittlauch
8 vollreife Tomaten
Salz, Pfeffer
Die Teigzutaten zusammenkneten und zugedeckt gehen lassen. Tipp: Man kann den Hefeteig auch morgens machen, wenn man abends den Kuchen backen will. Dazu stellt man die Schüssel mit dem Teig [...]



Aprikosen-Tarte mit Rosmarin

By FrauSchmecker • Jul 8th, 2013

Ich bin letzte Woche zufällig bei Aurélie vorbeigekommen und habe dieses köstliche Rezept entdeckt. Ein prima Geburtstagskuchen für eine Rosmarinliebhaberin!
Man nehme für eine  ø 28 cm Tarteform
Mürbeteig
200 g Mehl
100 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Füllung
ca 1 kg reife Aprikosen
200 g griechischer Joghurt (gerne vom Schaf, in jedem Fall aber mit ca 10% Fett)
knapp 100 [...]



Himmlische Erdbeertorte - Geburtstagstorte

By FrauSchmecker • Jul 8th, 2013

Man nehme
für die Böden:
Mürbteig
325 g Mehl
4 Eigelbe
180 g Butter
150 g Zucker
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
Baiser
4 Eiweiße
125 g Zucker
für die Füllung:
500 g Erdbeeren
800 g Sahne
etwas gemahlene Borbonvanille
Sahnesteif
gehackte Pistazien
Die Teigzutaten rasch zusammenkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist, diesen dritteln und jedes Drittel in Folie gewickelt und etwas plattgedrückt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Dann [...]



Holunderblüten-Panna Cotta

By FrauSchmecker • Jun 23rd, 2013

Für 4 Personen
800 ml Sahne (am besten eine Bio-Sahne ohne weitere Zusätze, z.b. Demeter)
ca 15 Holunderblütendolden
3 Essl. Zucker
4 Blatt Gelatine
Die Holunderblüten möglichst eng am Blütenstand von den Stengeln schneiden, in ein hohes Gefäß geben und mit der Sahne begießen, dabei möglichst komplett bedecken. Mindestens über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, besser 24 Stunden. Dann durch [...]



Schweinemedaillons a la mère mit Rahmgurkengemüse

By FrauSchmecker • Sep 17th, 2012

Das ist schnelle Küche und schmeckt total lecker.
Für 2 Personen
2 Salatgurken
1 mittelgroße Zwiebel
250 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Weisswein
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer, frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Dill)
ca 300 g Schweinefilet
etwas Mehl
Salz, Pfeffer
2 Eier
Butter(schmalz) zum Braten
Die Gurken halbieren, die Kerne mit einem Löffel auskratzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen, in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelchen in wenig [...]



Tatar von der Lachsforelle

By FrauSchmecker • Sep 4th, 2012

Für 2 Personen
Man nehme
1 Lachsforellenfilet ( ca 250 - 300 g)
3 Stangen Frühlingszwiebeln
1 Bio-Zitrone
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl
etwas frische Peperoni
2 Essl. Creme Fraiche
Salz, Pfeffer
Das Filet von der Haut abziehen, dabei unbedingt die tranigen Stellen entfernen, und das Fleich in kleine Würfel schneiden, fein hacken. Mit Zitronenabrieb, Zitronensaft und Olivenöl mischen, ziehen lassen. Die Frühlingszwiebel in sehr dünne [...]



Holundersaft

By FrauSchmecker • Aug 30th, 2012

Es ist sehr viel Arbeit und Gefiesele - von den Mühen des Erntens mal ganz abgesehen. Mir jucken heute noch die Beine, die von Bremsen und Brennesseln zerstochen und zerkratzt wurden. Und man glaubt es kaum: Auf dem Rücken hat mich eine Ameise gebissen. Das Tier saß in den Dolden und hat sich beim abrebeln [...]



Pesto!

By FrauSchmecker • Aug 28th, 2012

Den ganzen Sommer habe ich nur drüber geredet, gestern endlich mal wieder eins gemacht.
Geht ganz einfach und schnell - als Faustregel gilt: alles zu einem Teil, nur das Öl mit 2 Teilen.
Man nehme für 4 Portionen
ca 50 g Basilikumblätter ( ca 1 Bund)
50 g Parmesan
50 g Knoblauch ( am besten den frischen)
knapp 100 ml bestes [...]



Brombeerkuchen

By FrauSchmecker • Aug 12th, 2012

Inspiriert von einem Brigitte-Backrezept - den Ricotta habe ich mit Quark ersetzt und den Sahnejoghurt mit etwas Sahne aufgepäppelt. Auf den Ahornsirup musste ich mangels Masse auch verzichten. Aber: schmeckt!
Für eine Springform ø 20 cm
400 g Brombeeren
Puderzucker
150 g Cantuccini
80 g sehr weiche oder flüssige Butter
250 g Sahnequark
150 g Joghurt (Fettstufe)
100 ml Sahne
2 Eier
4 Essl. Vanillezucker
1 [...]



Gurkengemüse mit Hähnchenschenkel

By FrauSchmecker • Aug 1st, 2012

Geht schnell, ist lecker:
Für 2 Personen
3 Salatgurken
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
100 ml Weisswein
2-3 Essl. Sojasauce
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
frische Blattpetersilie
1/2 Chilischote
6 Hähnchenunterschenkel
Olivenöl
Butter
Die Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer geölten Backform im vorgeheizten Backofen bei ca 180° ca 35- 45 Minuten backen.
Die Gurken schälen, mit einem Teelöffel die Kerne auskratzen, in Stücke [...]



Kalte Paprikasuppe

By FrauSchmecker • Jul 30th, 2012

Für 4 Personen
1 kg Paprika
1 große Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack (3-4 Zehen)
Olivenöl
1 beherzter Schuss Weisswein
1 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
1/2 Chilischote
1/2 Teel. Zucker
Die Parika putzen und kleinschneiden. Zwiebel, Chilischote und Knoblauch hacken und in Olivenöl andünsten. Die Parika dazugeben und mit einem beherzten Schuss Weisswein ablöschen. Mit der Brühe aufgiessen,  mit Salz Zucker und Pfeffer würzen und ca [...]



Frittata mit grünen Bohnen

By FrauSchmecker • Jul 30th, 2012

Für eine Tarteform ø 27 cm
500 g grüne Bohnen
1 große Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
100 g Schinkenspeck
5 Eier
200 g Sahne
100 g geriebener Bergkäse
Salz, Pfeffer, Thymian
Die Bohnen putzen und blanchieren. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit dem Speck glasig dünsten.
Eier mit der sahne verquireln, den Käsen unterrrühren und kräftig mit Thymian und Pfeffer abschmecken, mit dem Salz [...]



Heidelbeertarte

By FrauSchmecker • Jul 15th, 2012

Für eine rechteckige Tarteform (35 cm x 12 cm)
150 g Mehl
75 g Butter
1 Ei
60 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Mascarpone
200 g Saure Sahne
2 Essl. Stärke
2 Essl. Zucker
1 Teel. Zitronenabrieb
200 g Heidelbeeren
Zuerst aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und der Prise Salz rasch einen glatten Teig kneten, diesen in Folie wickeln und für eine Stunde kaltstellen.
Mascarpone, Stärke, [...]



Gebratene Lachsschnitte auf Perlgraupenrisotto

By FrauSchmecker • Jul 15th, 2012

Für 2 Personen
125 g Perlgraupen
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
6 Cocktailtomaten
1/2 l Gemüsebrühe
1/8 Weißwein
etwas Butter
2 Scheiben Lachs
Salz, Pfeffer, Oregano
Paprika putzen und mit den Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl andünsten, die Perlgraupen dazugeben. Mit dem Weißwein ablöschen und die Hälfte der Brühe angiessen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen [...]



Toscanischer Schmortopf mit Spaghettibohnen und cremiger Polenta

By FrauSchmecker • Aug 14th, 2011

Für 2 - 3 Personen
gut 700 g Rinderhüfte
700 ml kräftiger  Rotwein
200 g Schalotten
1 Essl. Tomatenmark
6 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer
Olivenöl zum anbraten
3 -4 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 Essl. Stärke
Die Hüfte in große Würfel schneiden - Kantenlänge ca 4 - 6 cm.  Schalotten schälen und Knoblauch pellen. Beides als Zwiebel/ Zehen belassen und nicht kleinschneiden. Das Fleisch in [...]



Gefüllte Zucchiniblüten mit Kalbskotelett

By FrauSchmecker • Aug 2nd, 2011

Für 4 Personen
12 Zucchiniblüten
150 g Frischkäse
frische Kräuter (z.B. Oregano, Thymian)
einen Hauch Knoblauch
1 Eigelb
etwas gemahlene Chili
Salz, Pfeffer, Butter, Olivenöl
1/2 Zitrone
Die Zucchiniblüten kurz in kaltes Wasser legen, an einer Seite vorsichtig aufschlitzen und den Stempel rausschneiden. Frischkäse mit den gehackten Kräutern, Knoblauch, Eigelb und Gewürzen glattrühren und in jede Blüte einen Teelöffel von der Füllung geben. Die [...]



Rindfleischsalat

By FrauSchmecker • Jul 29th, 2011

Eine leckere Resteverwertung von übriggebliebenem Siedfleisch ist gerade im Sommer ein Salat….
mit
Siedfleisch
Tomaten
Gurken
Rukola
Zwiebeln
Marinade
etwas frische Chilischote
Dijon-Senf
Essig (Rotweinessig)
Olivenöl
evtl. Knoblauch
Salz, Pfeffer
Tomaten vierteln oder achteln, Gurken in Stifte, Zwiebeln in Ringe, Siedfleisch in dünne Streifen schneiden, Rukola waschen, trockenschleudern, Strünke entfernen. Für die Marinade zu ca gleichen Teilen Essig und Öl, 1-2 Teel. Senf, Salz und Pfeffer, feingehackte Chili zu [...]




blogoscoop