Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Archive for the ‘Salate’ Category

Bis Ostern vegetarisch! Mediterraner Brotsalat

By FrauSchmecker • Mrz 9th, 2013

Draussen Sonne und sowas wie Frühling, drinnen altbackenes Weißbrot und zudem ein wunderbares Olivenöl geschenkt bekommen……da muss man doch unbedingt einen Salat machen, der nach Sommer schmeckt….
Für 2- 3 Personen
1 Handvoll Cocktail - oder Datteltomaten
2 Scheiben Weißbrot
1 Zweig Rosmarin
2 - 3 Zehen Knoblauch
1 Spitzpaprika
1 rote Zwiebel
200 g Feta
1 kleine Gurke
1 kleines Glas Kichererbsen
2 Handvoll Ruccola
1/2 [...]



Hähnchenbrust mit Blutorangensalat

By FrauSchmecker • Feb 7th, 2012

Bekannte kamen gerade mit wunderschönen Fotos von Orangen- und Zitronenhainen aus Sizilien zurück. Jetzt ist die Zeit der Blutorangen gekommen - die schmecken nicht nur als Dessert oder im Kuchen, sondern auch als fruchtiger, herzhafter Salat.
Für 2 Personen
4 - 5 Blutorangen je nach Größe
1 große rote Zwiebel
3 Essl. bestes Olivenöl
Salz, Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
2 Hähnchenbrüstchen
2 [...]



Rindfleischsalat

By FrauSchmecker • Jul 29th, 2011

Eine leckere Resteverwertung von übriggebliebenem Siedfleisch ist gerade im Sommer ein Salat….
mit
Siedfleisch
Tomaten
Gurken
Rukola
Zwiebeln
Marinade
etwas frische Chilischote
Dijon-Senf
Essig (Rotweinessig)
Olivenöl
evtl. Knoblauch
Salz, Pfeffer
Tomaten vierteln oder achteln, Gurken in Stifte, Zwiebeln in Ringe, Siedfleisch in dünne Streifen schneiden, Rukola waschen, trockenschleudern, Strünke entfernen. Für die Marinade zu ca gleichen Teilen Essig und Öl, 1-2 Teel. Senf, Salz und Pfeffer, feingehackte Chili zu [...]



Leckere Reste - Rindfleischsalat mit Paprika und Thymian

By FrauSchmecker • Apr 12th, 2010

Wir sind doch nur noch zu zweit. Daher blieb beim Roastbeef zwar nicht ganz die Hälfte (dafür wars zu gut), aber trotzdem noch ein ganz schönes Stück übrig. Heute gabs den Rest als Salat mit Bratkartoffeln.
400 g kaltes Roastbeef, oder einfach übrig gebliebener Braten
1 große rote Paprika
4 mittelgroße Cocktaitomaten
1 Salatgurke
1 Zwiebel
1/2 Bund frischer grüner Thymian
Salz, [...]



Nach dem Fest - Resteessen: Truthahnsalat

By FrauSchmecker • Dez 26th, 2009

Nach all dem Süßen und Schweren etwas leichtes und säuerliches, dazu Baguette - lecker!
Reste vom Truthahn
Schalotten
Knoblauch
Tomaten
Paprika
Senf
Olivenöl
Sherryessig
Salz, Pfeffer, Thymian
Tomaten, Paprika putzen und in Scheiben, bzw. Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Das Truthahnfleisch vom Knochen pulen und in Würfel schneiden. Mit dem Salatgemüse mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Aus dem Sherryessig, [...]



Bauernsalat

By FrauSchmecker • Mai 11th, 2009

Für 2 Personen
200 g Feta
4 Stangen Frühlingszwiebeln
3 Tomaten
1 Gurke
2 grüne Spitzpaprika
6 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer, 2 Essl. Thymian
2 Essl. schwarze Oliven
Das Gemüse putzen und kleinschneiden. Salzen, pfeffern und mit dem Thymian bestreuen. Kräftig Olivenöl dazugeben, die Oliven untermischen und kurz ziehen lassen. Mit Weißbrot servieren.



Leckere Resteverwertung: Bunter Salat mit Bratenstreifen

By FrauSchmecker • Mai 6th, 2009

Vom Schweinebraten war noch ein Rest übrig, deshalb gab es heute einen Salat mit Bratenstreifen begleitet von krossgebratenen Bratkartoffeln.
Für 3 Personen
2 Spitzpaprika
2 Tomaten
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
2 Zehen Knoblauch
1 Landgurke
Rest vom Braten
Salz, Pfeffer, Thymian
Rotweinessig, Olivenöl
Den Braten in feine Streifen schneiden. Gemüse putzen und kleinschneiden: die Tomaten und Gurken in Würfel, die Paprika in Scheiben und die Frühlingszwiebel [...]



Rote Bete Salat mit Meerettich

By FrauSchmecker • Jan 29th, 2009

500 g Rote Bete (vorgekocht)
1 große Zwiebel
3 Teel. frisch geriebener Meerrettich
4 Essl. Olivenöl
3 Essl. Apfelbalsamico
Salz, Pfeffer
Die Rote Bete mit einem Bundmesser schneiden. Zwiebel pellen und in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten gut durchmischen mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz ziehen lassen.



Selleriesalat

By FrauSchmecker • Jan 29th, 2009

1 Knolle Sellerie
Saft einer großen Zitrone
4 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer
Ganz einfach und sehr schmackhaft: die Sellerie großzügig schälen, dann entweder auf der Reibe in Streifen hobeln oder im Universalzerkleinerer häckseln. Sofort mit dem Zitronensaft durchmischen, salzen, pfeffern und das Olivenöl darunter verteilen. Etwas ziehen lassen.



Endiviensalat

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2009

Für 4 Personen
1 Kopf Endiviensalat
1 große Zwiebel
1 Teel. Senf
Salz, Pfeffer
3 Essl. Rotweinessig
3 ESsl. Rapsöl
Den Salat in feine Streifen schneiden und waschen. Gut abtropfen lassen oder schleudern. Zwiebel fein hacken, zusammen mit den restlichen Zutaten eine Marinade herstellen und mit dem Salat gut durchmischen.



Rettichsalat - Salat vom Winterrettich

By FrauSchmecker • Jan 4th, 2009

Für 4 Personen
1 Winterrettich
1 Zwiebel
2 Essl. Sahne
2 Essl. Weißweinessig
2 Essl. Olivenöl
Salz, Pfeffer
Den Winterrettich schälen, achteln und am besten mit der Küchenmaschine fein hobeln. Die Zwiebel sehr fein hacken und unter den Rettich msichen. Mit den übrigen Zutaten gut durchmischen und mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.



Karottensalat

By FrauSchmecker • Jan 4th, 2009

Für 3-4 Personen
4 große Karotten
2 Essl. Olivenöl
2 Essl. weißer Balsamico
Salz, Pfeffer, Thymian
Die Karotten fein reiben und mit den übrigen Zutaten gut vermengen. Mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.



Lauwarmer Bohnensalat

By FrauSchmecker • Jan 29th, 2008

750 g frische Buschbohnen
2 Zwiebeln
etwas Knoblauch
3 Essl. bestes Olivenöl
3 Essl. Rotweinessig
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer
Die Bohnen putzen und in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, Knoblauch pellen und kleinhacken und aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, den Thymian von den Stielen zupfen, [...]



Tomatensalat mit Bundzwiebeln

By FrauSchmecker • Jan 24th, 2008

ach so einfach, aber sooo lecker
Pro Person
2 Tomaten
1 große oder 2 kleine Bundzwiebeln
Fleur du Sel
Pfeffer
1 Teel. Balsamico Essig
1 Essl. bestes Olivenöl
Die Tomaten aufschneiden, die Zwiebeln putzen und mit dem Bundgrün in dünne Streifen schneiden. Diet Tomaten fächerförmig in einen tiefen teller legen, die Zwiebeln drüber verteilen, mit einer Prise Fleur du Sel, Pfeffer aus der [...]



Rote-Bete-Kartoffelsalat

By FrauSchmecker • Jan 23rd, 2008

3 große Rote Bete
500 g Kartoffeln
2 Essl. Meerrettich
1/4 l Brühe
2 Essl. Rotweinessig
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
2 Essl. Rapsöl
Die Rote Bete kochen. Wenn sie gar sind, abschütten, den Topf mit kalten Wasser auffüllen und die Knollen darin abkühlen lassen. Die Haut abziehen - am besten unter Wasser - den Ansatz abschneiden, und die Knollen in Scheiben schneiden. Die [...]



Couscous-Salat

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008

100 g Couscous
1 Salatgurke
1 Dose Mais
1 kleines Glas gekochte weiße Bohnen
100 g Zwiebeln
etwas Knoblauch
bestes Olivenöl (biocreta)
Salz, Pfeffer, Thymian
etwas roter Balsamessig
Den Couscous mit der doppelten Menge an kochendem Wasser übergiessen, durchrühren und quellen lassen. Die Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit den Bohnen und dem Mais mischen, gehackte Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Den abgekühlten, [...]



Fenchelsalat

By FrauSchmecker • Jan 10th, 2008

für 2-3 Personen
500 g Fenchel
bestes Olivenöl
Saft einer halben Zitrone
Salz, Pfeffer, ein Hauch Thymian
Knoblauch nach Belieben
Den frischen Fenchel - ich verwende am liebsten die kleinen Knollen - waschen, putzen und auf einem Gemüsehobel in ganz feine Scheiben hobeln. Mit Salz, Pfeffer, etwas Thymian und Knoblauch würzen. Grosszügig Olivenöl (mein Favorit zur Zeit: Bio Creta extra vergine) [...]




blogoscoop