Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Archive for the ‘Rindfleisch’ Category

Rindsrouladen mit Kartoffelbrei

By FrauSchmecker • Sep 5th, 2011

Wenns draussen wieder frischer wird, werden die Mahlzeiten wieder deftiger…..
Für 2 Personen
2 Rouladen
2 Cornichons
8 Scheiben dünngeschnittener gerauchter Bauch
1 Zwiebel sehr fein gewschnitten
2 Teel. Dijon-Senf
Salz, Pfeffer
2 Karotten
1/2 l Brühe
2 Zweige Thymian
etwas Rosmarin
1 Essl. Tomatenmark
1/4 kräftiger Rotwein
Die Rouladen ganz wenig salzen, etwas mehr pfeffern und mit dem Senf bestreichen. Mit dem Rauchfleisch belegen, die Cornichon im oberen [...]



Toscanischer Schmortopf mit Spaghettibohnen und cremiger Polenta

By FrauSchmecker • Aug 14th, 2011

Für 2 - 3 Personen
gut 700 g Rinderhüfte
700 ml kräftiger  Rotwein
200 g Schalotten
1 Essl. Tomatenmark
6 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer
Olivenöl zum anbraten
3 -4 Zweige Thymian
2 Zweige Rosmarin
2 Essl. Stärke
Die Hüfte in große Würfel schneiden - Kantenlänge ca 4 - 6 cm.  Schalotten schälen und Knoblauch pellen. Beides als Zwiebel/ Zehen belassen und nicht kleinschneiden. Das Fleisch in [...]



Rindfleischsalat

By FrauSchmecker • Jul 29th, 2011

Eine leckere Resteverwertung von übriggebliebenem Siedfleisch ist gerade im Sommer ein Salat….
mit
Siedfleisch
Tomaten
Gurken
Rukola
Zwiebeln
Marinade
etwas frische Chilischote
Dijon-Senf
Essig (Rotweinessig)
Olivenöl
evtl. Knoblauch
Salz, Pfeffer
Tomaten vierteln oder achteln, Gurken in Stifte, Zwiebeln in Ringe, Siedfleisch in dünne Streifen schneiden, Rukola waschen, trockenschleudern, Strünke entfernen. Für die Marinade zu ca gleichen Teilen Essig und Öl, 1-2 Teel. Senf, Salz und Pfeffer, feingehackte Chili zu [...]



Boeuf Bourguignon - Rinderschmortopf mit Kritharáki

By FrauSchmecker • Jul 22nd, 2011

Für 2 Personen
knapp 600 g Rinderhüfte am Stück (oder Schulter, Fault Filet)
200 g Schalotten
Knoblauch nach Geschmack (weils Wochenende beginnt, gerne reichlich)
2 Karotten
1/4 l Rotwein z.B. Merlot
1/4 l Brühe
1 Essl. Tomatenmark
Salz, Pfeffer
2 Lorbeerblätter
1 Zweig Rosmarin
2 Zweige Thymian
Geduld und eine Kasserole mit Deckel
Schalotten und Knoblauch pellen, die Karotten schälen und in größere Stücke schneiden. Das Rindfleisch [...]



Frankfurter Grüne Sosse mit Tafelspitz und Pellkartoffeln

By FrauSchmecker • Mai 14th, 2010

Für 2 Personen (und keinen mehr, so lecker wars!)
1 kg Rinderknochen
4 Karotten
4 Petersiilienwurz
1/2 Sellerie
1 dicke Stange Lauch
1/2 Bund Thymian
1/2 Knolle Knoblauch
3 Zweige Rosmarin
Salz, 1 Essl. schwarze Pfefferkörner, 1 Essl. Senfkörner
Das Gemüse putzen, grob zerkleinern, Knochen unterm kalten Wasser abbrausen, in einen hohen Topf legen (Fassungsvermögen 4-5 l), das Gemüse dazugeben und mit Wasser auffüllen. Zum [...]



Leckere Reste - Rindfleischsalat mit Paprika und Thymian

By FrauSchmecker • Apr 12th, 2010

Wir sind doch nur noch zu zweit. Daher blieb beim Roastbeef zwar nicht ganz die Hälfte (dafür wars zu gut), aber trotzdem noch ein ganz schönes Stück übrig. Heute gabs den Rest als Salat mit Bratkartoffeln.
400 g kaltes Roastbeef, oder einfach übrig gebliebener Braten
1 große rote Paprika
4 mittelgroße Cocktaitomaten
1 Salatgurke
1 Zwiebel
1/2 Bund frischer grüner Thymian
Salz, [...]



Roastbeef (80° Niedertemperatur) mit Remouladensauce

By FrauSchmecker • Apr 10th, 2010

für 4 Personen
1,2 kg Roastbeef
3 Schalotten
Knoblauchzehen nach Geschmack
1/2 Bund Thymian
1 Chilischote
8 Cocktailtomaten
1 Petersilienwurz
1/8 l Rotwein
Salz, Pfeffer, Olivenöl zum Anbraten
Den Backofen und die Bratform auf 80° vorheizen. Das Gemüse schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Roastbeef abwaschen, trockentupfen und in Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. In die Bratform setzen, das Gemüse im Bratensatz anbraten, [...]



Gulaschsuppe

By FrauSchmecker • Jan 19th, 2009

Für 3-4 Personen
500 g Rindsgulasch
500 g Zwiebeln
500 g Paprika
2 Essl. Tomatenmark
1,5 l Brühe
Paprika scharf, Paprika edelsüß, Salz Pfeffer
Die Gulaschstück in Olivenöl scharf anbraten, die feingehackten Zwiebeln dazugeben, Tomatenmark unterrühren und mit der Brühe ablöschen. Paprika würfeln und zur Suppe geben und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Ca. 2 Stunden auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dazu [...]



Rindergulasch mit Paccheri

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2009

Für 3 Personen
500 g Rindergulasch
500 g Zwiebeln
Knoblauch nach Geschmack
1/2 l Rotwein
2 Essl. Tomatenmark
1/2 l Brühe
Paprika edelsüß, Paprika scharf, Salz, Pfeffer
Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Das Fleisch kurz abbrausen, trockentupfen und in heißem Öl scharf anbraten. Sobald es Farbe genommen hat,  Zwiebeln, Koblauch und Tomatenmark dazugeben, mitbraten lassen. Danach mit dem Rotwein ablöschen. Kräftig würzen [...]



Ochsenschwanzsuppe

By FrauSchmecker • Jan 6th, 2009

Für 3-4 Personen als Hauptgang oder 8 Personen als Vorspeise
1,2 kg Ochsenschwanz (Stücke mit viel Fleisch)
2 Karotten
1/2 Knolle Sellerie
1/2 Stange Lauch
1 große Zwiebel
2 l Wasser
2 Essl. Tomatenmark
Salz, Pfeffer, 3 Lorbeerblätter, Paprika
Das Suppengemüse putzen und in Würfel kleinschnippeln. In einem hohen Topf die Ochsenschwanzstücke scharf anbraten, wieder aus dem Topf nehmen und nun die Gemüsewürfel mit [...]



Bohneneintopf aus weißen Bohnen

By FrauSchmecker • Mai 1st, 2008

1 kg Suppenfleisch gut durchwachsen
4 dicke Möhren
1 große Zwiebel
1/2 Staudensellerie
1/2 Knolle Knoblauch
2 Essl. gerebelten Thymian
1 Essl. schwarze Pfefferkörner
1 Teel. Senfkörner
2 Essl. Salz
2 1/2 L Wasser
500 g weiße Bohnen
Die Bohnen über Nacht einweichen.
Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und die Zehen ganz lassen. Zwiebel schälen und achteln. Das Fleisch abwaschen und mit [...]



"Türkischer" Hackfleischauflauf

By FrauSchmecker • Jan 26th, 2008

Für 3-4 Personen
500 g Rinderhack
1 Aubergine
2 große Zwiebeln
Knoblauch nach Geschmack
500 g Tomaten
500 g Kartoffeln
200 g Schafskäse
150 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer, Thymian, Koriander, 2 Kapseln Kardamon
Die Aubergine langs hlbieren und in Streifen schneiden. Für ca 1/4 Stunde in Salzwasser legen, abtrocknen und dann in heißem Olivenlöl braten. Die Kartoffeln in der Schale kochen. Zwiebeln und Knoblauch [...]



Rindsrouladen

By FrauSchmecker • Jan 18th, 2008

pro Person je:
1 Roulade
4 dünne Scheiben Bacon oder Bauchspeck
2 Cornichons
1/2 Zwiebel in Ringe geschnitten
1 Ess. Dijon- Senf
2 große Zwiebeln
2 Karotten
0,7 l Rinderbrühe
1 Essl. Tomatenmark
Salz, Thymian, Pfeffer
Die Rouladen salzen, pfeffern und mit dem Senf bestreichen. Die Speckscheiben neben einader setzen, die Cornichons mittig und die Zwiebelscheiben darauf verteilen. Dann aufrollen, mit Zahnstochern befestigen. In einer hohen [...]



Rumpsteak mit geschmelzten Thymian-Knoblauch-Tomaten

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2008

Für 2 Personen
10 Cocktailtomaten
5 große Zehen Knoblauch
1 Teel. gerebelten Thymian
2 Essl. Olivenöl
frisch gemahlener Chili, Pfeffer, Salz
2 Essl. Agrest
2 Rumpsteaks
Den Knoblauch pellen und die Zehen vierteln. Cocktailtomaten waschen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne den Knoblauch mit den Tomaten in Olivenöl andünsten - ohne, dass der Knoblauch Farbe nimmt. Mit dem Agrest ablöschen, kräftig mit [...]



Ochsenschwanzragout

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2008

Für drei bis vier Personen
1,3 kg Ochsenschwanz in Stücken
2 Karotten
1 kleine Sellerie
1 große Zwiebel
1 kleine Stange Lauch
Knoblauch nach Geschmack
1 großer Zweig Rosmarin
1 Essl. Tomatenmark
2 Zweige Maggikraut
1/2 L Rotwein
1 l kräftige Rinderbrühe
Salz, Pfeffer, Olivenöl
Das Gemüse putzen und grobe Stücke schneiden. Die Ochsenschwanzstücke in einem großen Bräter in Olivenöl scharf anbraten. Das Gemüse dazugeben und mit dem [...]



Rindfleischeintopf mit Filderkraut und Roter Bete

By FrauSchmecker • Jan 12th, 2008

Für drei bis vier Personen
1 kg Filderkraut/ Spitzkohl
500 g Rote Bete (vorgekocht und vakumiert)
3 Karotten
2 l Fleischbrühe und 500 g Siedfleisch von gestern
Salz, Pfeffer
Creme Fraiche
Aus dem Kraut den Strunk entfernen und das Kraut und die Karotten in Streifen schneiden. Mit der Brühe aufsetzen und gar kochen. Dann die Rote Bete mit dem Bundmesser in Scheiben [...]



Rindsrouladen mediterran

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008

Für 2 Personen
2 Rouladen gut abgehangen
4 Scheiben Parmaschinken
4 große Mangoldblätter
2 Essl. Olivenpaste (z.B. von Bio Kreta)
8 getrocknete Tomaten
1 Chili
etwas Parmesan
2 Karotten
4 Stangen Staudensellerie
1 große Zwiebel
Knoblauch
1,5 l Brühe
1 Ess. Thymian
Die getrockneten Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und stehen lassen. Die Mangoldblätter 2 Minuten in gesalzenem kochenden Wasser blanchieren, abgiessen und sofort in kaltes Wasser legen. Das [...]



Lauchgulasch

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008

Für drei Personen
500 g Rindergulasch
1 knappes Kilo Lauch
2 Essl. Tomatenmark
1 L Brühe
1 Becher saure Sahne
Salz, Pfeffer, Paprika, Chili aus der Mühle
Den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Gulasch scharf anbraten, Tomatenmark und Lauch hinzufügen und mit der Brühe ablöschen. Würzen und im Sicomatic ca. 30 Minuten schmoren lassen. Zum schluss abschmecken und die [...]



Siedfleisch mit Meerrettichsauce und Balsamico-Lauchgemüse

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008

Die kluge Frau kocht vor….
….weil es morgen Borschtsch geben soll, mach ich heute Siedfleisch in einer kräftigen
Fleischbrühe
1 kg Siedfleisch schön durchwachsen
1,5 kg Fleischknochen - an denen auch noch Fleisch dran ist
5 Karotten
1/2 Sellerie
1 Petersilienwurz
1 Stange Lauch
Knoblauch nach Geschmack
2 Ess. schwarze Pfefferkörner
1 Essl. Senfkörner
2 Essl. Thymian
2 Essl. Salz
Das Gemüse putzen und grob zerkleinern. Die Fleischknochen mit [...]



Osso Bucco - geschmorte Beinscheiben

By FrauSchmecker • Jan 10th, 2008

Für 2 Personen
2 Beinscheiben á 300 g
2 große Karotten
1 große Petersilienwurz
3 Stangen Staudensellerie
4 mittelgroße Tomaten
Knoblauch nach Geschmack
1,5 l Kraftbrühe
2 Essl. Thymian
Schale einer unbehandelten Zitrone
Salz, Pfeffer
Das Gemüse putzen und in Würfel schneiden. Die Beinscheiben in Olivenöl scharf anbraten, aus dem Topf nehmen und das Gemüse andünsten. Mit der Brühe ablöschen, die Schale der Zitrone reinreiben, würzen [...]




blogoscoop