Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Archive for the ‘Fischrezepte’ Category

Ofengemüse mit Petersilienpesto und Lachs

By FrauSchmecker • Feb 2nd, 2013

Weil auch ich nicht immer auf Anhieb weiß, was ich kochen könnte, habe ich diverse Rezeptnewsletter abonniert. In der Regel nehme ich die Rezepte zur Kenntnis, ganz selten begeistern sie mich. Gestern war so ein seltener Tag - im Brigitte-Newsletter gab es ein Rezept mit mediterranem Ofengemüse mit Rucolapesto und Lachs….Das hat mich inspiriert, weil [...]



Tatar von der Lachsforelle

By FrauSchmecker • Sep 4th, 2012

Für 2 Personen
Man nehme
1 Lachsforellenfilet ( ca 250 - 300 g)
3 Stangen Frühlingszwiebeln
1 Bio-Zitrone
1 Zehe Knoblauch
Olivenöl
etwas frische Peperoni
2 Essl. Creme Fraiche
Salz, Pfeffer
Das Filet von der Haut abziehen, dabei unbedingt die tranigen Stellen entfernen, und das Fleich in kleine Würfel schneiden, fein hacken. Mit Zitronenabrieb, Zitronensaft und Olivenöl mischen, ziehen lassen. Die Frühlingszwiebel in sehr dünne [...]



Gebratene Lachsschnitte auf Perlgraupenrisotto

By FrauSchmecker • Jul 15th, 2012

Für 2 Personen
125 g Perlgraupen
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
6 Cocktailtomaten
1/2 l Gemüsebrühe
1/8 Weißwein
etwas Butter
2 Scheiben Lachs
Salz, Pfeffer, Oregano
Paprika putzen und mit den Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, in etwas Olivenöl andünsten, die Perlgraupen dazugeben. Mit dem Weißwein ablöschen und die Hälfte der Brühe angiessen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen [...]



Lachs im Blätterteig

By FrauSchmecker • Jun 15th, 2012

(Bio-TK-Lachs hat kaum Farbe)
Da war dann gestern morgen im Briefkasten eine Mail von “essen & trinken” mit diesem Tagesrezept - das hat mich inspiriert, zumal beides im Haus war, wenn auch bei mir nicht der Blätterteig, sondern die Lachsschnitten TK waren….
Für 2 Personen
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
2 Scheiben/ Schnitten Lachs
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
etwas abgeriebene [...]



Gratinierte Muscheln

By FrauSchmecker • Feb 27th, 2012

Für 2 Personen als Vorspeise
ca 500 Muscheln (=30 Stück)
1 Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
1/2 Chilischote
1/4 l Weisswein
3 Essl. fein gehackte glatte Petersilie
1 Tomate
1 Zehe Knoblauch
1 Scheibe altbackenes Weißbrot
1 Essl. Parmesan
1 Essl. Olivenöl
Zwiebel, Knoblauch und Chili kleinschneiden, in Olivenöl andünsten, mit dem Weisswein ablöschen und dann die gewaschenen Muscheln (geöffnete, beschädigte vorher aussortieren) dazugeben. Mit geschlossenem Deckel ca [...]



Spaghetti mit Miesmuscheln - alla marinara

By FrauSchmecker • Feb 26th, 2012

Für 4 Personen
1,5 kg Miesmuscheln
500 g Spaghetti
1 große Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
1 Chilischote
1 Bund glatte Petersilie
2 kleine Dosen Tomaten
1/4 l Weißwein
Olivenöl
Die Muscheln waschen, gründlich abbürsten, Bärte beseitigen, beschädigte Muscheln wegwerfen. Die Tomaten abgiessen, den Sud auffangen. Petersilie waschen, trocknen und fein schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Chili fein hacken und in Olivenöl andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, aufkochen [...]



Tagliatelle mit Zitronensauce und gebratenen Garnelen

By FrauSchmecker • Jul 16th, 2011

Für 2 Personen
ca 400 g Garnelen
250 g Tagliatelle
1 kleine Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
1/4 l Gemüsebrühe
2 Zitronen (unbehandelt, BIO)
200 g Creme Fraiche
2 Essl. Butter
Nudelwasser aufsetzen. Eine Zitrone heiß abbürsten und die Schale abreiben. Zum Zitronenabrieb noch die Filets dieser Zitrone geben und die zweite Zitrone auspressen, den Saft separat stellen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und  in [...]



Tagliatelle mit geräucherter Makrele

By FrauSchmecker • Feb 11th, 2011

Für 2 Personen
250 g Tagliatelle
1 Zwiebel
1 BIO-Zitrone
Knoblauch nach Geschmack
6 CherryTomaten
1 mittelgroße Zucchini
1/2 geräucherte Makrele ( ca 80 g Filet)
1/2 Bund glatte Petersilie
Die Makrele filettieren und das Filet in Stücke schneiden. Die Zitrone heiß abbürsten, abtrocken und die Schale abreiben. Abrieb beiseite stellen und  die Zitrone auspressen. Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden, gewaschene Tomaten [...]



Paniertes Fischfilet mit Remouladensauce

By FrauSchmecker • Aug 14th, 2010

Für 2 Personen
Remouladensauce
2 Eigelb
2 Essl. Senf
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
100 - 125 ml neutrales Pflanzenöl, z.b. Sonnenblumenöl oder Rapsöl
1 hartgekochtes Ei
4 Cornichons
2 Essl. feingehackte Petersilie
4 Fischfilets (z.B. Seelachs)
1 großes Ei
Mehl, Paniermehl
Salz, Pfeffer, Zitrone
Zuerst die Remouladensauce aufschlagen - dafür die Eigelbe mit dem Senf verquirlen, kräftig Salz und schwarzen Pfeffer drangeben und mit einem großzügigen Spritzer Zitronensaft verrühren. Jetzt [...]



Zanderfilets gebraten mit Kräuterseitlingen und Kartoffelgratin

By FrauSchmecker • Apr 9th, 2010

Heute ohne Bild, was ausgesprochen schade ist, hätte dieses Abendmahl doch unbedingt verdient, im Bild festgehalten zu werden…
pro Person 2 Zanderfilets
Mehl, Salz, Pfeffer
200 g Kräuterseitlinge
3 Schalotten
2 Zehen Knoblauch
1/2 Bund Petersilie
pro Person 3 mittelgroße Kartoffeln
1 Becher Sahne
Muskat, Salz, Pfeffer
Butterschmalz zum Anbraten
Die Kartoffel schälen, blättrig schneiden und in eine gefettete Auflaufform setzen. Salzen, Muskat drüberreiben und mit [...]



Risotto milanese mit Garnelen, Scallops und Seehecht

By FrauSchmecker • Jan 5th, 2010

Morgen abend haben wir Gäste und die Vorspeise für dieses Essen habe ich heute gemacht - eine feine Seehechtterrine mit Garnelen und Scallops. Was an Fischigem übrig blieb, habe ich mit einem Milaneser Risotto vorhin als schnelles Abendessen serviert.
Für 2 Personen
2 Tassen Arborio-Risottoreis
1/4 l Weißwein
4 Essl. feingehackte Schalotten
1 Zehe feingehackten Knoblauch
gut 1/2 l heiße (!!) [...]



Rotbarschfilets auf Kartoffel-Fenchelgemüse

By FrauSchmecker • Jan 21st, 2009

Für 3 Personen
6 Rotbarschfilets
6 Kartoffeln
6 kleine Knollen Fenchel
1/3 l Gemüsebrühe
Knoblauch nach Geschmack
Saft einer Zitrone
Olivenöl, Fleur de sel mit Kräutern, Pfeffer
Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln, das Gemüse putzen, bzw. schälen und in Scheiben schneiden. In die Auflaufform einschichten, würzen, mit dem Zitronensaft und mit der Brühe übergiessen. Im vorheizten Backofen ca 1 Stunde garen. Wenn das [...]



Fischsuppe mit Koriander und Safran

By FrauSchmecker • Jan 18th, 2009

Viel Arbeit - ja….aber die Arbeit lohnt sich. Unbedingt!
für 4 Personen
4 Doraden
500 g Garnelen
4 Karotten
1 kleiner Staudensellerie
1/2 BUnd Koriander
1/2 Bund Petersilie
4 Zehen Knoblauch
1 dünne Stange Lauch
4 Tomaten
4 Blätter Mangold
1 Essl. Pfefferkörner
1/2 Teel. Safranfäden
Salz, Olivenöl
1/4 l Weisswein
Saft einer Zitrone
Die Doraden abwaschen und filettieren. Filets beiseite und kalt stellen. Die Karkassen zusammen mit dem Weisswein, Pfefferkörnern, 2 [...]



Spaghetti alle cozze - Spaghetti mit Miesmuscheln - hol den Sommer zurück!

By FrauSchmecker • Jan 13th, 2009

Wir trotzen dem Winter, dem Schnee, der in der Luft liegt und gönnen uns nochmal eine halbe Stunde Sommerfeeling….
Für 2-4 Personen
1,5 kg Miesmuscheln
1 mittelgroße Karotte
3 Essl. Petersilienwurz, fein gehackt
6 Zehen Knoblauch
1 kleine Schote Chili
4 Ess. Olivenöl
1/4 l Weißwein
2 Essl. Thymian
1 kleine Dose Tomaten in Stücke
Salz, Pfeffer
300 g Spaghetti
1 Bund glatte Petersilie
Die Muscheln unterm fließenden Wasser [...]



Rotbarschfilets gedünstet mit Spitzpaprika und Kartoffel-Selleriestampf

By FrauSchmecker • Jan 6th, 2009

Für 3 Personen
6 Rotbarschfilets
6 Spitzpaprika
1 große Zwiebel
Knoblauch nach Geschmack
4 Ess. weißer Portwein
2 Zitronen
1 Essl. gekörnte Gemüsebrühe
400 g Kartoffeln
300 g Staudensellerie
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Die Kartoffel schälen und leicht gesalzen mit der Staudensellerie kochen. In der Zwischenzeit die Spitzpaprika in Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in wenig Olivenöl andünsten. Mit dem Portwein ablöschen, den Zitronensaft angiessen [...]



Fischsuppe

By FrauSchmecker • Jan 31st, 2008

Für 2 Personen
1 Rotbarbe
1 Dorade
1 Karotte
1/2 Petersilienwurz
1/2 Stange Lauch
1/2 rote Spitzpaprika
1 Tomate
1/3 l Weißwein
1 Teel. Pfefferkörner
2 Zehen Knoblauch
etwas frischen Thymian, wenig Rosmarin
Salz, 1/3 l Wasser
Die Fisch filettieren, die Filets kaltstellen. Gräten und Köpfe beseite legen. Von Lauch, Karotte und Petersilienwurz jeweils die Hälfte grob zerkleinern, Knoblauch pellen, Tomate vierteln und das Gemüse in wenig Olivenöl [...]



Fischfrikadellen - Fischküchle mit Kartoffel-Avocado-Salat

By FrauSchmecker • Jan 24th, 2008

Für vier Personen
Fischfrikadellen
750 g Fischfilet (z.B. Seelachs)
6 Essl. Semmelbrösel
6 Essl. Kapern
2 Essl. Petersilie
1 Ei
Salz, Pfeffer, gemahlene Chilies
Den Fisch kleinschneiden und dann mit dem Kochmesser kleinhacken. Die Kapern ebenfalls hacken. Alle Zutaten gut verkneten, kräftig abschmecken, Küchle formen (= Klopse, Frikadellen) und in Olivenöl ausbacken.
Avocado-Kartoffelsalat
700 g Kartoffeln
2 große, reife Avocado
1/4 l Gemüsebrühe
2 Ess. Rotweinessig
1 Teel. Dijon-Senf
1 [...]



Mangold-Zandergulasch mit Garnelen

By FrauSchmecker • Jan 23rd, 2008

Weil ich für meine Fischterrine von den Zutaten noch genügend für ein Abendmahl für 2 übrig hatte, gab es heute ein ganz schnelles Pfannengericht
300 g Zander
200 g Garnelen
400 g Mangold
1 Zwiebel
Knoblauch
100 ml Agrest
100 ml Gemüsebrühe
6 Cocktailtomaten
Salz, Pfeffer, Chili aus der Mühle, Thymian
Den Magold waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in [...]



Terrine vom Zander in drei Farben - Weihnachtsrezept Vorspeise

By FrauSchmecker • Jan 23rd, 2008

Für eine Terrinenform von 750 ml Fassungsvermögen
5-6 Blätter Mangold je nach Größe
400 g Zander
ca 10 Garnelen
1/2 Bund Petersilie
3 Fäden Safran
6 Essl. Sahne
200 g Creme Fraiche
80 ml Agrest/ Vejus - ersatzweise den Saft einer Zitrone
1 Eiweiß
1 Zehe Knoblauch
Salz, Pfeffer
Die Terrinenform ausbuttern. Die Mangoldblätter in Salzwasser kurz blanchieren und danach sofort in eiskaltes Wasser legen. Wenn sie [...]



Brabanter Garnelen

By FrauSchmecker • Jan 19th, 2008

500 g Bio-Tk-Garnelen
1 kg Chicorée
1 Zitrone
2 Essl. Schmand
1 Essl. Mehl
etwas Knoblauch
Salz, Pfeffer, getrocknete Chili
Olivenöl
Den Chicorée säubern und in grobe Scheiben schneiden. Die Garnelen antauen lassen. In einer tiefen Pfanne den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen lassen, die Garnelen dazugeben und kurz anbraten lassen. Mit Mehl bestäuben, mit dem Saft einer Zitrone ablöschen und dann den [...]




blogoscoop