Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier

Archive for the ‘Frühlingsrezepte’ Category

Holunderblütensirup - das Holunderwunder

By FrauSchmecker • Jun 12th, 2013

Gerade kommen wir von einem Spaziergang über die Felder zurück. Da draussen duftet es schon wieder intensiv nach Holunder. Es wird Zeit, die Dolden zu sammeln und den Sirup anzusetzen. Und das geht so:
Man nehme
3 Liter Wasser
2 Kg Zucker
3 Bio-Zitronen
60 g Zitronensäure
20 - 25 Holunderblütendolden
Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen lassen, bis sich [...]



Rhabarberkuchen mit Schokoladencreme - kleiner Blechkuchen

By FrauSchmecker • Jun 3rd, 2013

Für ein kleines Blech (ca 20 x29 cm)
150 g Mehl
75 g Butter
40 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
etwas gemahlene Bourbonvanille
4 Stangen Rhabarber (+ 2 Essl. Zucker, etwas gemahlene Vanille)
50 g weiße Schokolade
200 g Sahne
etwas frischgeriebene Tonkabohne (ca eine halbe)
3 Essl. Zucker
2 Eier
Den Rhabarber waschen, die Haut abziehen und in ca 18 cm lange Stücke schneiden. 2 [...]



Holunderblütengelee - Holunderwunder aufs Frühstücksbrot

By FrauSchmecker • Jun 7th, 2012

3 L Apfelsaft
20 - 25 Dolden Holunderblüten
3 Bio-Zitronen
2 kg Gelierzucker 2:1
Die Blüten vorsichtig ausschütteln, sodass die kleinen Tiere abfallen, aber möglichst wenig vom Blütenstaub. Ein großes Gefäß vorbereiten und die Blüten so hineinschneiden, dass nur die Blüten, aber kaum Stengel hineinfallen - möglichst viel Grün rausschneiden. Die Zitronen heiß abbürsten, in Scheiben schneiden und auf [...]



Lammgulasch mit selbstgemachten Fettucine

By FrauSchmecker • Mai 21st, 2012

Für 3 -4 Personen
700 g Lammschulter (ohne Knochen)
4 Zweige Rosmarin
1/2 Bund Thymian
2 große Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
2 Dosen Tomaten in Stücke
2 Essl. Tomatenmark
100 ml Rotwein
1/2 Chilischote
1 Karotte
1 Petersilienwurz
Salz, Pfeffer
200 g doppelgriffiges Mehl
2 große Eier
1 Eigelb
2 Essl. Olivenöl
Salz
evtl Wasser
Die Lammschulter von allen Sehnen und Fett befreien, in nicht zu große Würfel schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Karotte und Petersilienwurz [...]



Rhabarberauflauf mit Quark

By FrauSchmecker • Mai 10th, 2012

Für 3 Personen
2 Stangen Rhabarber
2 Essl. Zucker
250 g Magerquark
2 Eier
2 Essl. Zucker
Mark einer Vanilleschote
Den Rhabarber abziehen, in ca 1 cm breite Stücke schneiden und mit zwei Essl. Zucker mischen. Mindestens 1 Stunde  stehen lassen, damit er Wasser zieht.
Den Quark in einem Haarsieb abtropfen lassen. Eier trennen und das Eiweiß zu Schnee steifschlagen. Die Eigelbe mit [...]



Spargel-Auflauf

By FrauSchmecker • Mai 2nd, 2012

Für 2 Personen
1 kg Spargel
1/2 Bio-Zitrone
Salz, Zucker, Butter
4 Eier
14  dünne Scheiben Bacon
2 Essl. frischgeriebener Parmesan
4 Essl. Sahne
2 Essl. Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer
Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und knapp mit Wasser (zu gleichen Teilen Salz, Zucker und Butter zufügen, ich nehme für 2 Liter Wasser je einen Esslöffel) bedeckt ca 10 Minuten kochen. Dem Kochwasser die angepresste [...]



Käsekuchen mit Rhabarber

By FrauSchmecker • Apr 30th, 2012

Nachdem mir das ZEIT-Magazin der letzten Woche den Mund so wässrig gemacht hat und der beste und liebste aller Männer, ein ausgewiesener Käsekuchenfan, ebendieses Magazin ebenfalls von vorn nach hinten und zurück durchgelesen hat (macht er sonst nie!), musste es mal wieder sein: Käsekuchen-Time!
Für eine große Obstkuchenform ø28 cm
300 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
2 Essl. Zucker
1/8 [...]



Rhabarber-Crumble

By FrauSchmecker • Apr 21st, 2012

Für drei Personen
6 Stangen Rhabarber
3 Essl. Zucker
1/2 Teel. gemahlene Vanille
50 g Zucker
50 g Butter
50 g Mehl
Den Rhabarber waschen, abziehen und in ca 1 cm dicke Scheiben/ Streifen schneiden. Mit 3 Essl. Zucker und der gemahlenen Vanille bestreuen und gut durchmischen. Lange stehen und ziehen lassen (2-3 Stunden, länger schadet auch nicht). Aus dem restlichen Zucker, [...]



Bärlauch-Flädle (Bärlauch-Pfannkuchen)

By FrauSchmecker • Apr 5th, 2012

Für 9 Flädle
4 Eier
250 g Mehl
350 ml Milch
150 ml Mineralwasser
1 Teel. Salz
1/2 Bund Bärlauch
1/2 Teel. Natron
Fett zum Ausbacken
Den Bärlauch waschen, gut abtrocknen lassen und in feine Streifen schneiden. Aus Eiern, Milch, Mehl, Wasser, Salz und Natron einen glatten und klümpchenfreien Teig rühren. Mindestens eine halbe Stunde stehen lassen. Dann den Bärlauch unterrühren. Im heißen Fett [...]



Pot au feu vom Frühlingsgemüse mit Petersilienpesto

By FrauSchmecker • Mrz 26th, 2012

Für 2 - 3 Personen
1 Kohlrabi
1 kleiner Blumenkohl
2 größere Karotten
100 g Zuckerschoten
2 Kartoffeln
2 l Gemüsebrühe (am besten selbstgemachte)
Saft einer Zitrone
Salz, Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie
2 Essl. bestes Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer
2 Essl. frischgeriebener Parmesan
Alles Gemüse putzen, schälen. Karotten, Kartoffeln, Kohlrabi in Stifte schneiden, den Blumenkohl in Röschen pflücken und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zuerst die Kartoffeln [...]



Frühlingszwiebel-Tarte

By FrauSchmecker • Mrz 20th, 2012

Sie hat mir gefehlt - und wie! Gestern nun kam sie endlich an und wurde sofort in Gebrauch genommen: meine neue eckige Tarteform…
Für 4 Personen als Vorspeise in der eckigen Tarteform (35 x12 cm)
100 g Mehl
100 g Butter
100 g Quark
150 g Quark
200 g Feta
2 Eier
Salz, Pfeffer, etwas Butter
4 größere Stangen Frühlingszwiebeln
Aus Butter, Mehl und Quark [...]



Bärlauch - Gnocchi mit Saltimbocca romana

By FrauSchmecker • Mrz 8th, 2012

Für 2 Personen
400 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Ei
ca 100 g Mehl
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Bund Bärlauch
Butter
2 Kalbsschnitzel á 200 g
6 Scheiben luftgetrockneter Schinken ( z.B. Parma, Serrano)
6 große Salbeiblätter
Salz, Pfeffer
Die Kartoffeln schälen, achteln und in Salzwasser gar kochen. Wasser abschütten und die Kartoffeln richtig ausdampfen und abkühlen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken und würzen. Ein Ei [...]



Spaghetti alla primavera - mit Spargel und Zuckerschoten

By FrauSchmecker • Mai 18th, 2010

Für 2 hungige Personen
400 g Spaghetti
1 Bund weißer Spargel
200 g Zuckerschoten
4 San Marzano Tomaten (oder andere Roma-Tomaten)
4 Essl. frischgezupfter Thymian
Olivenöl, Knoblauch, Butter
Salz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan
Das Nudelwasser aufsetzen. Spargel schälen und die Stangen bis ca 4 cm unter die Spitzen in Scheiben schneiden, die Spitzen je nach Dicke halbieren oder vierteln oder evtl. ganz lassen. Die [...]



Rhabarberkuchen mit Sahneguss - Mürbteig

By FrauSchmecker • Mai 16th, 2010

Für eine Springform ø28 cm
Mürbteig
200 g Mehl
1 Ei
100 g kalte BUtter
100 g Zucker
2 Essl. Semmelbrösel
Aus den Zuaten schnell einen glatten Teig kneten, diesen zu einer Kugel formen und dann in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank legen.
Belag
700 g Rhabarber
2 Essl. Puderzucker
100 g zimmerwarme Butter
2 Eier
100 g Puderzucker
200 g Sahne
Den Rhabarber putzen, die Haut abziehen und in [...]



Frankfurter Grüne Sosse mit Tafelspitz und Pellkartoffeln

By FrauSchmecker • Mai 14th, 2010

Für 2 Personen (und keinen mehr, so lecker wars!)
1 kg Rinderknochen
4 Karotten
4 Petersiilienwurz
1/2 Sellerie
1 dicke Stange Lauch
1/2 Bund Thymian
1/2 Knolle Knoblauch
3 Zweige Rosmarin
Salz, 1 Essl. schwarze Pfefferkörner, 1 Essl. Senfkörner
Das Gemüse putzen, grob zerkleinern, Knochen unterm kalten Wasser abbrausen, in einen hohen Topf legen (Fassungsvermögen 4-5 l), das Gemüse dazugeben und mit Wasser auffüllen. Zum [...]



Rhabarber-Clafoutis

By FrauSchmecker • Mai 13th, 2010

Für 4 Personen
4 große Eier
175 g Mehl
300 ml Milch
4 Essl. Zucker für den Teig, 2 Ess. Zucker für den Rhabarber, und einen 1 Essl. zum Drüberstreuen.
1/2 Teel. gemahlene Vanille
4 mitteldicke Stangen Rhababer
Den Rhabarber putzen, abziehen und in Stücke schneiden. Die Auflaufform gut ausbuttern und die Rhabarberstücke auf dem Boden verteilen, Zuckern. In der Zwischenzeit Eier [...]



Rhabarber-Tarte - Kleiner Rhabarberkuchen für zwei

By FrauSchmecker • Mai 9th, 2010

für eine kleine Tarteform/ Sprinform ø 20 cm
Teig
60 g Mehl
60 g Magerquark
60 g kalte Butter
1 Essl. Zucker
Aus den Zutaten schnell einen glatten Teig kneten, auf einer bemehlten Fläche auswellen und in die gut ausgefettete Form setzen. Einen Rand formen und dann die Form mit dem Teig kaltstellen.
3 Rhabarberstangen
80 g Mascarpone
1 Ei
1 Eigelb
2 Essl. Zucker
80 g [...]



Spargel-Spinat-Tarte

By FrauSchmecker • Mai 8th, 2010

Für eine Tarteform ø 28 cm (4 Personen)
600 g Spargel
500 g Spinat
1/2 Zitrone
1 Essl. Butter
Zucker, Salz
250 g Magerquark
4 Essl. Milch
2 Eigelbe
3 Eier
150 g geriebener KäseKnoblauch nach Geschmack
6 Cocktailtomaten
Salz, Pfeffer, etwas gemahlene Chilies
Den Spinat waschen, verlesen und dann in reichlich Salzwasser ca 1 Minute blachieren. Abgiessen, sofort in eiskaltes Wasser legen. Danach gut ausdrücken und kleinhacken. [...]



Erdbeertorte

By FrauSchmecker • Apr 25th, 2010

Die ersten deutschen Erdbeeren - jetzt muss Frühling sein!
für eine kleine Torte ø 20 cm
3 Eier
90 g Zucker
90 g Mehl
1 Msp gemahlene Vanille
1 Prise Salz
3 Essl. kaltes Wasser
100 g Butter
2 Essl. Mascarpone
150 g Puderzucker
1/2 Teel. gemahlene Vanille
200 g Sahne + 2 Teel. Sahnesteif
1 Päckchen Tortenguss
250 g Erdbeeren
Zuerst den Biskuit machen - dazu die Eier trennen, [...]



Osterrezept: Frische Lammkeule mit Kräuterkruste (Niedertemperatur) mit Tomatenbohnen

By FrauSchmecker • Mrz 27th, 2010

Ich habe eine wunderschöne neuseeländische Lammkeule zum Probieren geschickt bekommen. Ein schönes Stück Fleisch, zum Glück am Knochen. Heute habe ich sie zubereitet - mit viel frischen Kräutern, wie Thymian und Rosmarin,  Knoblauch nach der Niedertemperatur- Methode.
Es war fantastisch! Ein super saftiges, butterzartes Fleisch, total lecker! Vielen Dank, Neuseeland-Lamm!

Für 4 Personen
1 Lammkeule - am besten [...]




blogoscoop