Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Mirabellentarte

By FrauSchmecker • Sep 8th, 2013 • Category: Backen, Sommerrezepte

Für eine Tarteform ø 28cm
Mürbteig
200 g Mehl (diesmal Dinkelmehl 630)
1 Ei
100 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
etwas gemahlene Bourbonvanille

Füllung
ca 700 - 800 g Mirabellen
200 g Creme Fraiche
3 Eier
3 geh. Essl. Zucker
4 - 5 Löffelbiskuits

Die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten, den glatten Teig in Folie wickeln und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen. Ich mach meine Mürbteige in der Zwischenzeit gerne schon am Tag zuvor, dann haben die ausreichend Zeit, ihren Kleber zu entwickeln und ich kann am nächsten Tag zügig backen.
Die Tarteform sehr gut ausbuttern. Den Teig gleichäßig auswellen, in die Form legen, einen Rand formen und nun die Tarteform für 15 Minuten in den Tiefkühler stellen.

Für die Füllung die Mirabellen waschen und entsteinen - geht ganz gut mit dem Kirschentkerner. Creme Fraiche, Zucker und Eier verquirlen. Die Löffelbiskuits mahlen (oder mit dem Wellholz zerbröseln) und auf dem Teigboden verteilen. Darauf die Mirabellen verteilen und mit der Eiermasse begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 45 Minuten goldgelb backen.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop