Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Spinatauflauf

By FrauSchmecker • Okt 25th, 2012 • Category: Kartoffeln, Rezepte im Herbst, Vegetarische Rezepte


Für 2 Personen

400 g Kartoffeln
500 g frischen Spinat
3 Eier
ca. 300 ml MIlch
Knoblauch nach Geschmack
2 kleine scharfe Chilischoten
2 gehäufte Essl. geriebener GratinKäse (z.B. Gouda)
2 gehäufte Essl. geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer

Die Kartoffeln kochen, ausdampfen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Den Spinat lesen, waschen, gut trockenschleudern. In einer Pfanne den Knoblauch (für Spinat nehme ich gerne reichlich Knoblauch) und die Chilischoten in etwas Olivenöl andünsten, den Spinat draufgegeben und unter Rühren zusammenfallen lassen. Würzen.Über einem Sieb abgiessen, dabei die Flüssigkeit auffangen. Chilischoten aussortieren (nur wenn man Angst vor Schärfe hat).
Eier mit der Milch verquirlen, die beiden Käse unterrühren, pfeffern.
Eine Auflaufform gut ausbuttern, die Kartoffelscheiben einschichten, darauf den Spinat verteilen und zum Schluß mit der Eiermasse begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca 25 - 30 Minuten gratinieren.

Popular Posts
Tags: , , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop