Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Oster-Cupcakes: Ruebli-Cupcakes mit Mascarponekern

By FrauSchmecker • Apr 1st, 2012 • Category: Cupcakes - Rezepte, Osterrezepte


Für die Kaffeetafel an Ostern - Rüblitorte mal anders.

Für 24 Cupcakes

250 g Möhren
250 g Mandeln
100 g Mehl
6 Eier
50 g Zartbitterschokolade
1 Prise Salz
250 g Zucker
1/2 Teel. Backpulver
Schale einer Bio-Zitrone

250 g Mascarpone
Mark einer Vanilleschote
2 Essl. Creme Fraiche
1 Eigelb
2 Essl. Zucker
1 Essl. Stärke

Die Mascarpone mit Vanillemark, Eigelb, Creme Fraiche, Zucker und Stärke glattrühren. Beiseite stellen.
Möhren schälen und fein raspeln. Mandeln sehr fein mahlen. Schokolade raspeln. Die Eier trennen und die Eigelbe mit 2/3 des Zuckers und dem Zitronenabrieb weiß schaumig aufrühren. Mit dem restlichen Zucker die Eiweiße sehr steif schlagen. Geraspelte Möhren, Mehl, Backpulver, Salz, Mandeln und Schokolade mischen.
Unter die Eigelbmasse etwas 1/3 des Eiweißes rühren, dann die MehlMöhrenMischung darauf geben und das restliche Eiweiß. Jetzt die Masse mit dem Rührlöffel vorsichtig unterheben und mischen. Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen (oder gut ausbuttern) und jeweils einen Löffel Rübliteig einfüllen. Darauf einen Löffel Mascarponecreme geben und wieder einen Löffel Rübliteig. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca 25 Minuten backen.

Gut auskühlen lassen und verzieren.

Ich habe mit 2 Eiweiß und 100 g Zucker ein Icing ( Eiweiß und Zucker rühren und dann die Rührschüssel überm Wasserbad unter ständigem Weiterrühren erhitzen - wenn Spitzen stehen bleiben, ist die Masse okay) gemacht, mit einer Rundtülle aufgespritzt und ein Marzipanrübchen aus Lübeck draufgesetzt….

Popular Posts
Tags: , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop