Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Schweinefilet mit karamellisiertem Chicorée

By FrauSchmecker • Mrz 25th, 2012 • Category: Kochen

Wohlgelungene Melange aus zwei Wochen ZEIT-Magazin….

Für zwei Personen

1 kleines Schweinefilet (ca 400 g)
5 - 6 Stück Chicorée
1 Essl. Butter
1 Essl. Puderzucker
etwas Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
Saft einer halben Zitrone
200 ml Gemüsebrühe
1 Knolle Knoblauch

Das Schweinefilet parieren, event. halbieren und von allen Seiten salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200° vorheizen. Wenn er die Temperatur hat, den Bräter mit etwas Olivenöl hineinstellen, damit er sich aufheizt. Dann das Filet in den heißen Bräter legen, im Öl wälzen und in den Ofen schieben. 10 Minuten garen lassen. Von der Knoblauchknolle die Spitze abschneiden und mit der Schnittfläche nach unten in den Bräter legen.
In der Zwischenzeit den Chicorée halbieren. Den Boden einer Pfanne mit der Butter einstreichen, den Puderzucker drüberstäuben und die Chicoréehälften mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen. Die Pfanne aufheizen und den Zucker karamellisieren lassen. Den Chicorée salzen, pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit der Brühe ablöschen und den Chicorée zum Schweinefilet geben.
Das Filet nochmal wenden und nochmal ca 20 Minuten garziehen lassen.
Dazu passt ein frisch gebackenenes Baguette.

Popular Posts
Tags: , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop