Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Biervesperbrot im Tontopf

By FrauSchmecker • Mrz 1st, 2012 • Category: Brot backen

Zum Biervesper - nachgebacken aus dem GU-Buch “Brot”

Für 5 Töpfle ø 10 cm

1/2 l Bier (ich habe ein Pils genommen, das kam sehr würzig)
250 g Roggenschrot
1/2 Würfel Hefe
250 ml Wasser
1 Essl. Salz
1 Päckchen flüssiger Sauerteig (75 g)
200 g Roggenmehl
300 g Weizenmehl (550er)
300 g Frühstücksbacon
Fett für die Töpfe
5 unglasierte Tontöpfe

Am Vortag das Bier aufkochen, den Roggenschrot einrühren und über Nacht quellen lassen.
Am nächsten Tag die Hefe im Wasser auflösen, den Sauerteig und Salz unterrühren und dann (am besten gleich mit der Küchenmaschine kneten) löffelweise das Mehl. Den Teig gründlich kneten und anschließend den gequollenen Roggenschrot dazugeben. Wenn alles gut vermischt ist, den Teig abgedeckt  1  Stunde gehen lassen. Die Tontöpfe waschen, trocknen und ausfetten. Mit den Baconstreifen auslegen.
Nach der ersten Gehzeit den Teig in die Töpfe füllen, aber  nur zu 2/3 befüllen, und wieder abgedeckt eine Stunde gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 250° vorheizen.
Die Tontöpfe auf der mittleren Schiene (die Schiene am besten abdecken mit einem Backpapier, weil etwas Fett aus den Töpfen tropft) in den Og´fen stellen und 10 Minuten bei 250° backen, dann für weitere 40 Minuten bei 210°. Gut auskühlen lassen….

Popular Posts
Tags: , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop