Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Kürbisrisotto mit Entenbrust

By FrauSchmecker • Okt 12th, 2011 • Category: Geflügel, Rezepte im Herbst

Für 2 Personen

1 Entenbrust á ca 400 g
3 Tassen Risottoreis
1 mittelgroße Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
300 g Muskatkürbis
750 ml Brühe (Gemüse- oder Hühnerbrühe)
100 ml Weißwein
8 Essl. Parmesan
2 Essl. Butter
1 Chili

Die Entenbrust auf der Haut scharf anbraten, einmal wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und dann im Backofen bei 180° ca 15 - 20 Minuten garen lassen. Dazwischen einmal wenden.
Zwiebel und Knoblauch fein hacken, den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Chili fein hacken und die Brühe erhitzen (oder eine kochen, heiß muss sie auf jeden Fall sein). Zwiebeln, Chili und Knoblauch in etwas Olivenöl zusammen mit dem Risottoreis glasig andünsten und mit dem Weißwein zischend ablöschen. Nach und nach Brühe angiessen und unterrühren. Nach ca 5 Minuten die Kürbiswürfel dazugeben. Zum Schluss abschmecken und die Butter und den frischgeriebenen Parmesan unterrühren.

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop