Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Karamelisierte Feigen mit Vanilleeis

By FrauSchmecker • Sep 24th, 2011 • Category: Desserts, Eis - Eisrezepte

Vanilleeis

1/4 l Sahne
1/2 l Milch
2 Vanilleschoten
180 g Zucker
6 Eigelb

Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark auskratzen und dann die Schoten mit dem Mark und Milch und Sahne aufkochen lassen. Zur Seite stellen und ca 30 Minuten ziehen lassen.
Eigelbe mit dem Zucker weiß schaumig aufschlagen. Die Vanillesahne nochmals aufkochen, dann die leeren Schoten rausholen und die heiße Milch unter heftigstem Rühren zur EierZuckermasse geben. Dann die schaumige Masse wieder zurück in den Topf geben und auf dem Herd dicklich aufschlagen, aber nicht mehr kochen lassen. Frischhaltefolie direkt auf die Creme legen, damit sich keine Haut bilden kann und total auskühlen lassen ( wer Zeit hat, stellt die Creme auch vorher nochmal in den Kühlschrank). In der Eismaschine zu Eis rühren lassen.

8 Feigen
2 Essl. Butter
4 Essl. Puderzucker

Die Feigen waschen, die Strünke abschneiden und  vierteln. In der Pfanne mit der Butter anbraten, mit Puderzucker bestäuben und im Zucker karamelieren lassen. Noch warm mit dem Vanilleeis anrichten und sofort servieren.

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










One Response »

  1. [...] Backofen bei 180° ca 20 - 25 Minuten goldgelb backen. Lauwarm servieren. Dazu passt ein Vanilleeis oder halbsteif geschlagene Vanillesahne…. Popular PostsSauerteig selbstgemacht: Roggenbrot [...]

Kommentar schreiben


blogoscoop