Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Erdbeerzeit! Erdbeertorte

By FrauSchmecker • Mai 15th, 2011 • Category: kleine Kuchen

Für eine kleine Springform ø20 cm

Biskuit:
3 Eier
90 g Zucker
90 g Mehl
3 Essl. Wasser

Buttercreme
150 g weiche Butter
75 g Puderzucker
2 Essl. Stärke
1 Eigelb
300 ml Milch
2 Essl. Zucker
1/2 Teel. gemahlene Vanille

Belag
300 g Erdbeeren
1 Tortenguss rot
300 ml Sahne

Für den Biskuit die Eier trennen - Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Wasser und Zucker weiß aufschlagen. Dann das Mehl drüber sieben und mit einem Drittel des Eischnees leicht unterziehen.  Den restlichen Eischnee unterheben. Den Boden der Springform mit Backpapier belegen, den Teig eingiessen und im vorgeheizten Backofen bei  180° ca 15 - 20 Minuten backen. Im Ofen noch leicht auskühlen lassen. Den Rand der Springform erst lösen, wenn der Biskuit kalt ist - dann fällt er nicht mehr zusammen.

Für die Buttercreme zuerst den Pudding herstellen - Milch mit dem Zucker und der Vanille zum Kochen bringen, Stärke mit wenig MIlch anrühren, das Eigelb darin verqurlen und dann unter Rühren  in die heiße MIlch giessen. Pudding abkühlen lassen.
Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und dann löffelweise den abgekühlten Pudding unterrühren - wichtig ist, dass Butter und Pudding die gleiche Temperatur haben, sonst flockt die Creme aus.

Den Tortenboden mittig auseinander schneiden und mit etwas Buttercreme bestreichen. Wieder zusammesetzen und nun den Rest Buttercreme auf dem Deckel verteilen - glattstreichen.
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Gut abgetropft auf die Buttercreme setzen.
Den Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten und auf die Erdbeeren giessen.
Sahne steif schlagen und mit dem Spritzbeutel am Tortenrand aufspritzen.
Vor dem Anschneiden ca 1 Stunde kaltstellen.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop