Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Zwetschgenkuchen mit Zimtguss (Mürbteig)

By FrauSchmecker • Sep 18th, 2010 • Category: Kuchenrezepte

Für eine Obstkuchenform von ø28cm

Mürbteig

200 g Mehl
1 großes Ei
100 g Butter
75 g Zucker
1 Prise Vanille
1 Prise Salz

750 g Zwetschgen
3 Essl. Zucker/ 1 gehäufter Teel Zimt
3 große Eier
1 Becher Sahne (200 g)
1 Becher Creme Fraiche (200 g)
3 Essl. Zucker
1/2 Teel. Zimt
1/2 Teel. gemahlene Vanille

Die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten, zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie gewickelt für eine halbe Stunde kaltstellen.
Die Zwetschgen entsteinen und in etwas drittelgroße Stücke schneiden. Mit 3 Essl. Zucker und einem gehäuften Teelöffel Zimt mischen und abgedeckt eine halbe Stunde ziehen lassen.
Die Obstkuchenform sorgfältig ausbuttern. Den Teig auf einer bemehlten Fläche auswellen und in die Form setzen. Dabei einen Rand formen. Die Zwetschgen abgiessen (Saft schmeckt sehr lecker) und auf dem Teig verteilen. Eier mit Zucker, Vanille, Zimt, Sahne und Creme Fraiche verquirlen und über die Zwetschgen giesssen. Im vorgeheizten Backofen bei 170° ca 50 - 60 Minuten goldgelb backen.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop