Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Saftiger Zwetschgenkuchen mit Streuseln (Hefeteig)

By FrauSchmecker • Sep 12th, 2010 • Category: Kuchenrezepte

Für eine Springform ø 28 cm

300 g Mehl
100 ml Milch
1/2 Würfel Hefe
80 g Zucker
1 Ei
80 g weiche Butter
1 Teel. Abrieb einer BIO-Zitrone
1 kg Zwetschgen
2 Essl. Semmelbrösel
2 Essl. Zimtzucker
150 g Zucker
150 g Butter
150 g Mehl

Die Hefe in der lauwarmen Milch mit einem Essl. Zucker auflösen, das Mehl in die Rührschüssel geben und die Hefemilch dazugiessen - leicht mit etwas Mehl bestäuben. Abgedeckt ca 20 Minuten gehen lassen. Dann den übrigen Zucker und die restlichen Zutaten dazugeben und solange kneten, bis sich der Teig samtig weich vom Schüsselrand löst. Dann hat der Teig auch die richtige Konsistenz - falls er zu hart ist, noch etwas Milch unterkneten, ist er zu weich und feucht noch etwas Mehl dazugeben.
Zugedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
In der Zwischenzeit aus gleichen Teilen Butter, Zucker, Mehl Streusel kneten, die Zwetschgen waschen, entsteinen und abtrocknen lassen.
Den Teig auf einer bemehlten Fläche auswellen, in die gut ausgebutterte Springform legen, einen Rand formen und mit den Semmelbrösel ausstreuen. Dann die Zwetschgen fächerförmig im Kreis auf den teig legen, mit Zimtzucker bestreuen und die Streusel oben drüber verteilen.
Bei 170° im vorgeheizten Backofen ca 45 - 55 Minuten backen lassen.

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop