Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Oliven-Tomaten-Tarte mit Thymian

By FrauSchmecker • Jul 31st, 2010 • Category: Herzhafte Kuchen, Vegetarische Rezepte

Total lecker und schmeckt am nächsten Tag auch kalt noch gut!

Für eine Tarteform ø 26 cm

220 g Mehl
1 Ei
70 g Butter
4 gehäufte Teelöffel Olivenpaste (schwarze wegen der Abstimmung mit der Füllung)
Salz

250 g Quark, Rahmstufe
100 g saure Sahne
80 g Parmesan (frischgerieben)
3 Eier
20 schwarze Oliven, eingelegt, ungeschwärzt
8 Cocktailtomaten
3 Zehen Knoblauch
4 Essl frischgezupften Thymian
1/2 Chilischote frisch

Zuerst die Zutaten für den Teig rasch zusammenkneten, dann  den Teig in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank stellen.
Die Oliven entsteinen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und in dickere Scheiben schneiden. Den Thymian zupfen, Knoblauch pellen und feinhacken. Den Quark in ein Sieb schütten und kurz etwas abtropfen lassen. Peperoni (chili) in Streifen schneiden. Dann die Eier verquirlen und nach und nach alle anderen Zutaten bis auf die Tomaten dazu rühren. Kräftig abschmecken.
Die Tarteform gut ausbuttern und den Teig ausgewellt mit Rand einsetzen. Den Boden etwas einstechen und mit den Tomatenscheiben belegen. Die Quark-Käse-Eiermasse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200° 40 - 55 Minuten goldgelb backen. Vor dem Servieren kurz etwas abkühlen lassen. Ein grüner Salat ergänzt die Tarte zu einem leckeren vegetarischen Hauptgang.

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop