Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Spaghetti alla primavera - mit Spargel und Zuckerschoten

By FrauSchmecker • Mai 18th, 2010 • Category: Frühlingsrezepte, Spargelrezepte, Vegetarische Rezepte

Für 2 hungige Personen

400 g Spaghetti
1 Bund weißer Spargel
200 g Zuckerschoten
4 San Marzano Tomaten (oder andere Roma-Tomaten)
4 Essl. frischgezupfter Thymian
Olivenöl, Knoblauch, Butter
Salz, Pfeffer
frisch geriebener Parmesan

Das Nudelwasser aufsetzen. Spargel schälen und die Stangen bis ca 4 cm unter die Spitzen in Scheiben schneiden, die Spitzen je nach Dicke halbieren oder vierteln oder evtl. ganz lassen. Die Zuckerschoten waschen. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und dann vierteln. In einer hohen Pfanne Olivenöl, Butter und Knoblauch andünsten, das Gemüse dazugeben, rundrum anbraten und dann dünsten lassen, bis die Spaghetti gar sind. Die Spaghetti aus dem Wasser dazugeben, mit dem Thymian bestreuen, gut durchmischen und  mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Popular Posts
Tags: , , , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










2 Responses »

  1. sehr gut. das rezept werde ich noch diesen abend probieren. danke für die tolle idee!

  2. Spaghetti mit Gemüsen (ausnahmensweise ohne Tomatensoße) finde ich vor allem im Sommer hervorragend. Das Gericht macht nicht so satt und man fühlt sich etwas “leichter” und nicht so abgefüllt wie nach einer fetten Portion Spaghetti Bolognese. Kurz gesagt: Für den Sommer perfekt. Guten Appeti also…

Kommentar schreiben


blogoscoop