Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Rhabarber-Cupcakes und das Erdbeer-Topping-Desaster

By FrauSchmecker • Mai 13th, 2010 • Category: Cupcakes - Rezepte

Für 12 Rhabarbertörtchen

125 g Rohmarzipan
4 Stangen Rhabarber
100 g Puderzucker
1 Ei
1/2 Teel. gemahlene Vanille
50 g Butter
100 g Naturjoghurt
4 Essl. Mehl (150 g)
2 Teel. Backpulver
1/4 Teel. Natron

Ei, Zucker, Vanille, Butter schaumig schlagen. Nach und nach das kleingehackte Marzipan dazugeben. Dann den Joghurt. Eine Rhabarberstange in kleine Würfel schneiden, den restlichen im Multizerkleinerer fein hacken. Den gehackten Rhabarber zum Teig geben, kräftig weiter rühren und dann das mit Backpulver und Natron gemischte Mehl  löffelweise dazurühren. Der Teig sollte jetzt fluffig locker sein. Die Muffinsform mit Förmchen auskleiden und diese zu Zweidrittel mit dem Teig befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca 20 - 25 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Bis hierhin eine Erfolgsgeschichte. Super leckere Cupcakes….aber dann begann das Drama. Ich hatte versucht aus 100g  Ricotta, 100g  Butter, 100g Puderzucker und 5 Essl. pürierten Erdbeeren eine Creme zu schlagen - sie flockte aus, war zu dünn und liess sich nicht mehr retten.
Dann probierte ich eine Meringen-Buttercreme - ein Icing aus 2 Eiweiß, 100 g Puderzucker, 100 g Butter, 5 Essl. Erdbeerpüree, zuerst das Icing überm Wasserbad geschlagen, dann kalt geschlagen und die Butter untergerührt und dann zum Schluss das Erdbeerpürree untergezogen - nüscht. #fail #pleite
Dann probierte ich nochmal ein Erdbeer-Icing, aber auch das wurde zu flüssig.

Bevor ich die Nerven endgültig verlor, habe ich vom flüssigen Erdbeer-Icing-Irgendwas jeweils einen Löffel auf je ein Cupcake gegossen (!!!! - ich wollte spritzen!) und mit einer Marzipanerdbeere verziert…

Jetzt sindse halt so, wie sie sind - schmecken tun sie aber genial gut. Meine Empfehlung ist für Topping, eine ganz einfache Erdbeerbuttercreme - das nächste Mal…

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop