Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Rezept für Spinat-Tarte

By FrauSchmecker • Mrz 6th, 2010 • Category: Herzhafte Kuchen

Für eine Tarteform ø 26/28 cm

125 g Mehl
125 g Magerquark
125 g Butter
Aus diesen Zutaten rasch einen glatten Teig kneten, die Tarteform gut ausbuttern, den Teig auswellen und mit Rand in die Form legen. Kaltstellen. Den Backofen vorheizen - 180°

750 g Spinat
4 Eier
200 g Sahne
4 Zehen Knoblauch
125 g geriebener Käse
125 g Speck in Würfel
Muskat, Muskat, Muskat :-) Salz und Pfeffer

Den Spinat waschen, verlesen und die Strünke rausschneiden. In reichlich Salzwasser kurz blanchieren, abschütten und abkühlen lassen. Gut ausdrücken und grob zerhacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen, Knoblauch dazupressen, den Käse unterrühren und den gehackten Spinat untermischen. Kräftig mit frischgeriebenem Muskat, Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Den Teigboden mit dem Speck auslegen, darüber die Spinatmasse verteilen. Ca. 45 Minuten goldgelb backen. Vor dem Servieren ganz leicht abkühlen lassen.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop