Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Nach dem Fest - Resteessen: Truthahnsalat

By FrauSchmecker • Dez 26th, 2009 • Category: Salate

Nach all dem Süßen und Schweren etwas leichtes und säuerliches, dazu Baguette - lecker!

Reste vom Truthahn
Schalotten
Knoblauch
Tomaten
Paprika
Senf
Olivenöl
Sherryessig
Salz, Pfeffer, Thymian

Tomaten, Paprika putzen und in Scheiben, bzw. Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Das Truthahnfleisch vom Knochen pulen und in Würfel schneiden. Mit dem Salatgemüse mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Aus dem Sherryessig, Senf und Olivenöl eine Marinade msichen und über den Salat giessen. Vor dem Servieren etwa eine Viertelstunde durchziehen lassen.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop