Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Kürbissuppe zu Halloween

By FrauSchmecker • Jan 31st, 2009 • Category: Kürbis - Kochen mit Muscat de Provence, Hokkaido und Co, Suppenrezepte

Ganz einfach und ohne Chi-chi - was ich seit Wochen kochen wollte, kam heute auf den Tisch. Und Wunderwunder - es ist Halloween!

Für 4 Personen

1 Hokkaidokürbis (ca 1 kg)
1 Liter Rinderkraftbrühe
3 Essl. feingehackten Knoblauch
3 Ess. feingehackte Zwiebel
1 Essl. feingehackten Ingwer
1 Teel. gemahlene Vanille
1 Msp. gemahlene Chili
1 große Kartoffel
etwas Olivenöl zum Andünsten
Creme Fraiche
Kürbiskernöl, natürlich beste und Bio-Qualität

Den Hokkaido gründlich abwaschen, putzen und in Würfel schneiden. In wenig Olivenöl Knoblauch, Zwiebelchen und Ingwer andünsten. Den Kürbis dazugeben, etwas angehen lassen, mit der Vanille und Chili bestäuben und dann mit der Brühe ablöschen. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden - zur Suppe geben. Alles auf kleiner Flamme ca 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Zauberstab pürieren und abschmecken. Zum Servieren  einen Essl. Creme Fraiche in die Mitte einer Portion setzen und mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl beträufeln.

Popular Posts
Tags: , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop