Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Kleine Kuchen - Rezept für Birnen-Schokoladekuchen

By FrauSchmecker • Jan 4th, 2009 • Category: Kuchenrezepte

Da wollte ich gestern abend einfach meinen Apfelkuchen kaltstellen und was passiert? Er rutscht mir aus der Hand, auf den Boden und zerkracht in 1000 Teile. Inklusive meiner geliebten Tarteform aus weissem Porzellan. Heulen hätt ich können. Und wie! Der schöne Kuchen, die schöne Form. Und heute nachmittag um drei hat kommt die Tante zum Kaffee. Also habe ich heute früh meinen Birnen-Schokoladen- Kuchen gebacken. In der kleinen Springform (20 cm ø).

Mürbteig

125 g Mehl
40 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
75 g Butter

5 Birnen
125 g Vollmilchkouvertüre
100 g Sahne
1/2 Teel. gemahlene Borbonvanille
1 Essl. Zucker
1 gehäufter Essl. Maismehl
3 Eier

Die Zutaten für den Teig rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten und in Folie gehüllt kaltstellen. Schokolade in der Sahne schmelzen und abkühlen lassen. Die Birnen schälen und in Würfel schneiden. Die Eier trennen. Eiweiße zu Eischnee steifschlagen. Die Eigelbe unter die abgekühlte Schokolade rühren, Vanille, Zucker und Maismehl einrühren. Zum Schluss den Eischnee unterziehen. Den Teig auswellen und in die gut gebutterte Form legen, einen Rand formen. Birnenstücke einfüllen und die Schokoladenmasse drübergiessen. Bei 170° ca 45 - 55 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Popular Posts
Tags: , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop