Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Saltimbocca alla romana mit grünem Spargel

By FrauSchmecker • Mai 11th, 2008 • Category: Kochen mit Agrest

Für zwei Personen

4 dünn geschnittene Kalbsschnitzel
8 Scheiben Parmaschinken
16 Blätter Salbei
Salz, Pfeffer
50 ml Agrest
Butter und Olivenöl zum Anbraten

2 Bund grüner Spargel
50 ml Agrest
Knoblauch nach Geschmack
Salz, Pfeffer
Butter, Olivenöl

Den grünen Spargel gut waschen - er ist gerne sandig - und die Enden abschneiden. Die Stangen halbieren und nach Kopf und Enden trennen. In einer breiten, hohen Pfanne den Knoblauch in einem Butter/ Olivenölgemisch andünsten und die Spargelenden dazugeben. Mit dem Agrest ablöschen und ca 5 Minuten dünsten lassen, danach die Kopfteile dazugeben. Bei geschlossenen Deckel ca 8 Minuten garen lassen.
Für die Saltimbocca die Kalbschnitzel abwaschen, trockentupfen und halbieren. Etwas klopfen - ich mache das immer mit der Faust ohne Gerät, damit das Fleisch nicht verletzt wird. Jetzt jedes Schnitzelchen mit einer Scheibe Parmaschinken und einem Salbeiblatt belegen, zuklappen und mit einem Zahnstocher ein weiteres Salbeiblatt von aussen befestigen und die Schnitzelchen schließen. In einer Pfanne Butter und Olivenöl heiß werden lassen und die Saltimbocca von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Wenn sie gar sind, aus der Pfanne nehmen und den Bratensud mit dem Agrest ablöschen, nochmals kurz aufkochen lassen und den Bratensaft separat zu den Saltimbocca servieren.

saltimbocca.jpg

Popular Posts
Tags: , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop