Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Zwetschgenkuchen vom Blech (Quark-Öl-Teig)- Blechkuchen

By FrauSchmecker • Jan 10th, 2008 • Category: Kuchenrezepte

Man nehme für ein Kuchenblech

500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
250 g Magerquark
120 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
7-8 Essl. Milch
7-8 Essl. Rapsöl
2 kg Zwetschgen
6 Essl. Zimtzucker

Die Zwetschgen waschen und ensteinen, abtropfen lassen. Den Quark mit dem Zucker, Vanillezucker, einem Teil der Milch und dem Öl verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz mischen und löffelweise dazurühren. Je nach Feuchte des Teiges noch Milch, bzw. Öl dazugeben. Gut verrühren und dann mit sehr wenig Mehl auswellen. Ein Kuchenblech sehr gut ausfetten, den Teig mit einem Rand im Blech ausformen und mit den Zwetschgen belegen. Mit Zimtzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca 1 Stunde backen lassen.

Popular Posts
Tags: , , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop