Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Schupfnudeln mit Apfel-Sauerkraut

By FrauSchmecker • Jan 11th, 2008 • Category: Schwäbische Rezepte

Für 4 Personen

1 kg frisches Sauerkraut
1 Apfel
125 g Schinkenspeck gewürfelt
1 große Zwiebel
2 Essl. Gänseschmalz
1/4 l Apfelsaft
1/4 l Brühe
1 knapper Essl. Wacholderbeeren
3 Lorbeerblätter
Pfeffer, evtl. Salz
1 Ring Leberwurst
1 Ring Blutwurst

Die Zwiebel pellen und feinhacken. Zusammen mit dem Speck im Gänseschmalz andünsten. Das Kraut dazugeben und mitdünsten. Mit Brühe und Apfelsaft ablöschen, die Gewürze dazugeben und bei niedriger Hitze ca 1 Stunde köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Würste obenauf legen und wärmen.

Schupfnudeln/ Bubaspitzle

500 g Kartoffeln
ca 300 g Mehl
1 großes Ei
1 Msp. Muskat
Salz

Die Kartoffeln in der Schale kochen, abkühlen lassen. Pellen und durch die Presse drücken. Mit dem Ei und dem Mehl und den Gewürzen zu einem glatten Teig verkneten. Ist der Teig zu feucht, einfach etwas mehr Mehl unterkneten. Mit gut bemehlten Händen ca 5 cm große “Würste” rollen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ablegen. In leicht gesalzenes kochendes Wasser geben - sie sind gar, wenn sie an die Oberfläche hochschwimmen. In der Pfanne in Butter goldgelb ausbraten.

Popular Posts
Tags: , , , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop