Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Mein Apfelkuchen

By FrauSchmecker • Jan 16th, 2008 • Category: Kuchenrezepte

300 g Mehl
5 Eier
200 g Rohrzucker
1 Teelöffel gemahlene Bourbon-Vanille
250 g Butter
1 kg Äpfel (Topas)
2 Esslöffel Zimtzucker

Butter schmelzen, abkühlen lassen und mit dem Zucker und der Vanille schaumig rühren. 2 ganze Eier nach und nach dazugeben, die anderen drei Eier trennen und die Eigelbe ebenfalls zur Butter/ Zuckermasse geben. Rühren. Jetzt das Mehl behutsam drunterrühren. Die Eiweiße steifschlagen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Einen Teil der Äpfel zur Dekoration beiseite stellen, die übrigen Äpfel unter den Teig heben. Wenn alles gut verrührt ist, den Eischnee unterheben. Die Masse in eine gut gebutterte Kastenform (30cm) füllen, mit den restlichen Äpfeln belegen und bei 180° 75 Minuten backen. Den Kuchen mit dem Zimtzucker bestreuen und für ca. 5 Minuten starke Oberhitze anstellen, damit der Zucker etwas karamelisieren kann.

Popular Posts
Tags: , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop