Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Bohneneintopf mit Lamm

By FrauSchmecker • Jan 28th, 2008 • Category: Lammrezepte

Da gestern noch etwas von der Lammkeule übrig geblieben ist, gab es heute die leckere Zweitverwertung.

500 g getrocknete dicke weiße Bohnen
4 große Karotten
1 große Zwiebel
reichlich Knoblauch
1 l gute Fleischbrühe
2 Stangen Staudensellerie
den Rest vom Lammbraten ( ca. 300 g)
Salz, Pfeffer, Thymian

Die Bohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgiessen und mit reichlich Wasser (gesalzen, oder Gemüsebrühe) und Thymian weich kochen. Das dauert im Schnellkochtopf ca 20 Minuten. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen, schälen und kleinschneiden. In einem großen Topf das Gemüse in Olivenöl andünsten, mit der Fleischbrühe ablöschen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen, und dann die weichgekochten und abgeschütteten Bohnen dazugeben. Den restlichen Lammbraten kleinschneiden und in die Brühe geben. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

bohneneintopf.jpg

Popular Posts
Tags: , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop