Frau Schmecker kocht und bäckt - Rezepte aus Tübingen

Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks! A. Escoffier


Aprikosenkuchen vom Blech (Rührteig) - Blechkuchen

By FrauSchmecker • Jan 30th, 2008 • Category: Kuchenrezepte

Für ein Backblech

Rührteig

400 ml Sahne
450 g Mehl
4 große Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
200 g Zucker
1/2 Teelöffel gemahlene Bourbonvanille

Belag
1 kg Aprikosen
Puderzucker

Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der gemahlenen Vanille aufschlagen. Unter Rühren ein Ei nach dem anderen dazugeben. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und ebenfalls löffelweise dazugeben. Ein Backblech gut ausfetten oder mit Backpapier ausschlagen, den Teig einfüllen und glattstreichen. Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Aprikosenhälften auf dem Teig verteilen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 190° 1 Stunde backen. Danch kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

aprikosenkuchen.jpg

Popular Posts
Tags: , , , , , , , , , ,

Weitere Rezepte



Achtung: Wer diese Social Plugin - Buttons benutzt, setzt sich der Gefahr aus, dass seine Daten von den einzelnen Diensten unter Umständen rechtswidrig genutzt werden. TüSchmecker hat keinen Einfluss auf die Datennutzung durch diese Dienste und stellt die Nutzung dieser Buttons ausdrücklich auf eigene Verantwortung der Besuchers zur Verfügung.










Kommentar schreiben


blogoscoop